Aufgaben und Satzung

Die BG BAU ist eine der großen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Als Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen betreuen wir ca. 2,8 Millionen Versicherte in rund 500.000 Betrieben und ca. 50.000 privaten Bauvorhaben.

Wir fördern Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb und am Arbeitsplatz. Damit vermeiden wir Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten.

Trotz aller Erfolge in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz kann es zu Unfällen und Berufskrankheiten kommen. In diesen Fällen bieten wir umfassende Betreuung und stellen die Leistungsfähigkeit der Betroffenen mit allen geeigneten Mitteln wieder her bzw. leisten finanzielle Entschädigung.

Dabei handelt die BG BAU nach drei Grundsätzen:

  • Alles aus einer Hand

  • Prävention vor Entschädigung

  • Reha vor Rente

Auf diese Weise ermöglicht die BG BAU einen umfassenden Schutz der Beschäftigten und eine hohe soziale Absicherung.

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts stehen wir unter staatlicher Aufsicht. Das bedeutet insbesondere, dass wir an gesetzliche Vorschriften wie das Sozialgesetzbuch gebunden sind.

Solidarische Finanzierung

Die Berufsgenossenschaften finanzieren sich aus den Beiträgen der Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Versicherten (Beschäftigten) zahlen keine Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung. Hier finden Sie weitere Zahlen, Daten und Fakten zur BG BAU.

Viele Standorte ermöglichen eine ortsnahe Betreuung

Der Sitz der Hauptverwaltung der BG BAU ist in Berlin. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Standorten im gesamten Bundesgebiet sorgen dafür, dass Unternehmerinnen und Unternehmer und Versicherte ortsnah betreut werden. 

Neue Tochtergesellschaften AMD der BG BAU GmbH und BfgA Berlin mbH

Im August 2018 haben wir die zwei neuen Tochtergesellschaften „Arbeitsmedizinischer Dienst der BG BAU GmbH“ (AMD der BG BAU GmbH) und „Beratungsgesellschaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz Berlin mbH“ (BfGA Berlin mbH) gegründet. Beide Gesellschaften stellen die gesetzliche Aufgabenerfüllung der BG BAU in Bezug auf den Arbeitsschutz nach dem Sozialgesetzbuch sicher.

Die AMD der BG BAU GmbH übernimmt dabei insbesondere die folgenden Aufgaben:

  • Betriebsärztliche Betreuung
  • Beratung
  • Information von Unternehmen und Personen im Bereich der Sicherheit, Gesundheit und Arbeitsmedizin
  • Durchführung arbeitsmedizinischer Vorsorgen nach ArbMedVV
  • Durchführung von Eignungsuntersuchungen

Weitere Informationen gibt Ihnen die Geschäftsführung: Frau Dr. Anette Wahl-Wachendorf, anette.wahl-wachendorf(at)bgbau.de, und Herr Falk Seidel, falk.seidel(at)bgbau.de

Die BfGA Berlin mbH übernimmt insbesondere die folgenden Aufgaben:

  

  • Sicherheitstechnische Betreuung, Beratung, Information
  • Schulung und Qualifizierung von Unternehmen und Personen im Bereich der Sicherheit, Gesundheit und der Arbeitsmedizin

Weitere Informationen gibt Ihnen die Geschäftsführung: Herr Andreas Sailer, sailer(at)bfga.de, und Herr Falk Seidel, falk.seidel(at)bgbau.de