Achtung, Hitze!

Hitze kann zu ernsten Gesundheitsproblemen führen und Unfälle verursachen. Lesen Sie hier, wie Sie sich bei der Arbeit im Freien am besten gegen Hitze schützen können.  Lesen Sie mehr

UV-Schutz-Pakete verfügbar

Mit UV-Schutz-Paketen unterstützt die BG BAU wieder ab sofort Beschäftigte, die überwiegend im Freien arbeiten. Unternehmen können die kostenfreien Pakete jetzt bestellen.  Lesen Sie mehr

Verlängert: EuroTest-Preis 2022

Sie haben gute Ideen für den Arbeitsschutz auf der Baustelle von morgen? Dann bewerben Sie sich online bis zum 1. September 2022 beim EuroTest-Preis.  Lesen Sie mehr

Ukraine-Hilfe: Sicher und gesund arbeiten in Deutschland

Hier finden Sie Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber aus der Bauwirtschaft und baunahen Dienstleistungen, die aus der Ukraine geflüchtete Menschen beschäftigen möchten.  Lesen Sie mehr

Newsletter der BG BAU

Mit dem Newsletter der BG BAU erhalten Sie alle wichtigen Meldungen und aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz per E-Mail. Jetzt abonnieren!  Lesen Sie mehr

Beitragsunabhängige Förderung von Arbeitsschutzprämien

Die BG BAU unterstützt Produkte und Maßnahmen zur Absturzprävention ganz unabhängig vom Mitgliedsbeitrag.  Lesen Sie mehr

Coronavirus

Hier finden Sie aktuelle Meldungen sowie Informationsmedien für die Bauwirtschaft und die baunahen Dienstleistungen zum Thema Coronavirus.  Lesen Sie mehr

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100


Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Sie haben eine besondere Gefahrensituation vor Ort auf einer Baustelle bzw. an Ihrem Arbeitsplatz entdeckt? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen an der bundesweit einheitlichen und gebührenfreien Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gerne zur Seite.

0800 8020100
 

Servicezeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Hier haben Sie die Möglichkeit, die passende Ansprechperson für Ihr Anliegen zu finden.

Prävention - Suche nach Ort oder Postleitzahl
Prävention - Suche nach Fachthema
Arbeitsmedizinisch-Sicherheitstechnischer Dienst der BG BAU
Mitglieder und Beiträge
Rehabilitation und Leistungen

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, die Anzeige über unser Extranet oder per Brief bzw. per Fax an uns zu senden. Als private Bauherrin oder Bauherr melden Sie einen Unfall bitte per Brief oder Fax.

Unfallanzeige via Extranet

Im Extranet können Sie die Unfallanzeige online erstellen und ggf. notwendige Zusatzfragen zum Unfall beantworten. Im Anschluss erfolgt die elektronische Übersendung direkt an uns. Plausibilitätsabfragen beim Ausfüllen der elektronischen Anzeige verhindern fehlerhafte und unvollständige Dateneingaben und erleichtern so die Erfassung. Fehler, Missverständnisse und Rückfragen werden vermieden. Dies erspart Ihnen und uns Verwaltungsaufwand und führt zu einer Kostenreduzierung. 
Zum Extranet-Login

Digitale Unfallanzeige

Die DGUV hat in ihrem Serviceportal ein Online-Formular bereitgestellt, welches Sie für Ihre Unfallanzeige nutzen können.
Zum Online-Formular

Schriftliche Unfallanzeige

Natürlich können Sie uns die Unfallanzeige auch weiterhin per Brief oder Fax zusenden. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, die Unfallanzeige nicht per E-Mail zu übersenden.

Formular Unfallanzeige (PDF, 34 KB)
Erläuterungen zur Unfallanzeige (PDF, 11 KB)

Die Anschriften unserer Regionen und Dienstleistungszentren können Sie unter Eingabe Ihrer Postleitzahl der Ansprechpersonensuche der BG BAU entnehmen.

Durchgangsärztin oder -arzt finden

Hier können Sie nach einem Durchgangsarzt suchen.

Weitere Informationen zum Durchgangsarztverfahren

Profitieren Sie von aktuellen Informationen

Mit dem Newsletter der BG BAU erhalten Sie alle wichtigen Meldungen und aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz per E-Mail.

Newsletter abonnieren

Nutzen Sie die Vorteile unseres Kundenportals „meine BG BAU“ und profitieren Sie von unseren vielfältigen Online-Services. Auf die umfangreichen Funktionen des Kundenportals können Sie von jedem Ort schnell und einfach online zugreifen und erhalten somit zu jeder Zeit Einsicht in Ihre Daten.

Zum Kundenportal „meine BG BAU“

Schnell und einfach online antworten

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Antwort auf unser Schreiben direkt online per Scan oder Foto über unser Antwortportal einzureichen.

Zu "meine BG BAU": Online-Antwort

Wie funktioniert die neue Online-Antwort?

Sie erhalten ein Schreiben von der BG BAU und möchten dieses beantworten.

Nach Aufruf der Seite "meine BG BAU": Online-Antwort im Internet geben Sie bitte unser Zeichen einschließlich der Buchstaben davor im Formular ein. Dieses finden Sie im Briefkopf unseres Schreibens.

Per Klick auf das Feld "Datei zum Hochladen auswählen" fügen Sie nun Ihre Unterlagen hinzu. Folgende Formate werden akzeptiert: PDF, JPG und PNG. Sie müssen mindestens eine und können bis zu zehn Dateien einreichen. Eine Datei darf maximal 5 MB haben.

Wenn Sie darüber hinaus Informationen an uns übermitteln wollen, können Sie dies im Feld "Mitteilung" optional tun.

Mit einem Klick auf "Senden" ist der Vorgang abgeschlossen und Ihre Dokumente sind unterwegs zu uns.

Unternehmen anmelden

Wenn Sie ein Unternehmen der Bauwirtschaft oder baunaher Dienstleistungen gründen, sind Sie nach § 192 SGB VII verpflichtet, der BG BAU binnen einer Woche nach Beginn des Unternehmens Folgendes mitzuteilen:

  • Die Unternehmensart (Gewerk, Branche),
  • die Anzahl Ihrer Arbeitnehmer (einschließlich Aushilfen und geringfügig Beschäftigten),
  • den Unternehmensbeginn
  • und wenn noch kein Unternehmenssitz vorhanden ist, den Namen und den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthalt des Unternehmers.
  • Am einfachsten geht das online: Unternehmen anmelden

Wenn Sie nicht sicher sind, ob für Ihr Unternehmen die BG BAU der zuständige Unfallversicherungsträger ist, können Sie hier nachschauen: Unternehmensarten

Weitere Informationen für neue Mitgliedsunternehmen

Privates Bauvorhaben anmelden

Wollen Sie in Kürze mit einem privaten Bauvorhaben beginnen?

Dann können Sie uns hier einfach und schnell Ihr Bauvorhaben online melden.

Hinweis: Nach § 192 SGB VII haben Sie als Bauherr bestimmte Mitteilungs- und Auskunftspflichten gegenüber der BG BAU:

Dazu gehören

  • die Auskunft darüber, ob und welche nicht gewerbsmäßigen Bauarbeiten ausgeführt werden,
  • die Auskunft darüber, welche Unternehmer mit der Ausführung der gewerbsmäßigen Bauarbeiten beauftragt sind.

Weiterhin bestehen Mitteilungs-, Auskunfts- und Aufzeichnungspflichten für unter anderem den Namen und die Anschrift des oder der Bauherren, die genaue Bezeichnung des Bauvorhabens und der Baustellenanschrift, die Anzeige über den Baubeginn und das Bauende sowie die geleisteten Helferstunden aller Helfer.

Weitere Informationen für private Bauvorhaben

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100


Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Sie haben eine besondere Gefahrensituation vor Ort auf einer Baustelle bzw. an Ihrem Arbeitsplatz entdeckt? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen an der bundesweit einheitlichen und gebührenfreien Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gerne zur Seite.

0800 8020100
 

Servicezeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Hier haben Sie die Möglichkeit, die passende Ansprechperson für Ihr Anliegen zu finden.

Prävention - Suche nach Ort oder Postleitzahl
Prävention - Suche nach Fachthema
Arbeitsmedizinisch-Sicherheitstechnischer Dienst der BG BAU
Mitglieder und Beiträge
Rehabilitation und Leistungen

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, die Anzeige über unser Extranet oder per Brief bzw. per Fax an uns zu senden. Als private Bauherrin oder Bauherr melden Sie einen Unfall bitte per Brief oder Fax.

Unfallanzeige via Extranet

Im Extranet können Sie die Unfallanzeige online erstellen und ggf. notwendige Zusatzfragen zum Unfall beantworten. Im Anschluss erfolgt die elektronische Übersendung direkt an uns. Plausibilitätsabfragen beim Ausfüllen der elektronischen Anzeige verhindern fehlerhafte und unvollständige Dateneingaben und erleichtern so die Erfassung. Fehler, Missverständnisse und Rückfragen werden vermieden. Dies erspart Ihnen und uns Verwaltungsaufwand und führt zu einer Kostenreduzierung. 
Zum Extranet-Login

Digitale Unfallanzeige

Die DGUV hat in ihrem Serviceportal ein Online-Formular bereitgestellt, welches Sie für Ihre Unfallanzeige nutzen können.
Zum Online-Formular

Schriftliche Unfallanzeige

Natürlich können Sie uns die Unfallanzeige auch weiterhin per Brief oder Fax zusenden. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, die Unfallanzeige nicht per E-Mail zu übersenden.

Formular Unfallanzeige (PDF, 34 KB)
Erläuterungen zur Unfallanzeige (PDF, 11 KB)

Die Anschriften unserer Regionen und Dienstleistungszentren können Sie unter Eingabe Ihrer Postleitzahl der Ansprechpersonensuche der BG BAU entnehmen.

Durchgangsärztin oder -arzt finden

Hier können Sie nach einem Durchgangsarzt suchen.

Weitere Informationen zum Durchgangsarztverfahren

Profitieren Sie von aktuellen Informationen

Mit dem Newsletter der BG BAU erhalten Sie alle wichtigen Meldungen und aktuelle Informationen zum Thema Arbeitsschutz per E-Mail.

Newsletter abonnieren

Nutzen Sie die Vorteile unseres Kundenportals „meine BG BAU“ und profitieren Sie von unseren vielfältigen Online-Services. Auf die umfangreichen Funktionen des Kundenportals können Sie von jedem Ort schnell und einfach online zugreifen und erhalten somit zu jeder Zeit Einsicht in Ihre Daten.

Zum Kundenportal „meine BG BAU“

Schnell und einfach online antworten

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Antwort auf unser Schreiben direkt online per Scan oder Foto über unser Antwortportal einzureichen.

Zu "meine BG BAU": Online-Antwort

Wie funktioniert die neue Online-Antwort?

Sie erhalten ein Schreiben von der BG BAU und möchten dieses beantworten.

Nach Aufruf der Seite "meine BG BAU": Online-Antwort im Internet geben Sie bitte unser Zeichen einschließlich der Buchstaben davor im Formular ein. Dieses finden Sie im Briefkopf unseres Schreibens.

Per Klick auf das Feld "Datei zum Hochladen auswählen" fügen Sie nun Ihre Unterlagen hinzu. Folgende Formate werden akzeptiert: PDF, JPG und PNG. Sie müssen mindestens eine und können bis zu zehn Dateien einreichen. Eine Datei darf maximal 5 MB haben.

Wenn Sie darüber hinaus Informationen an uns übermitteln wollen, können Sie dies im Feld "Mitteilung" optional tun.

Mit einem Klick auf "Senden" ist der Vorgang abgeschlossen und Ihre Dokumente sind unterwegs zu uns.

Unternehmen anmelden

Wenn Sie ein Unternehmen der Bauwirtschaft oder baunaher Dienstleistungen gründen, sind Sie nach § 192 SGB VII verpflichtet, der BG BAU binnen einer Woche nach Beginn des Unternehmens Folgendes mitzuteilen:

  • Die Unternehmensart (Gewerk, Branche),
  • die Anzahl Ihrer Arbeitnehmer (einschließlich Aushilfen und geringfügig Beschäftigten),
  • den Unternehmensbeginn
  • und wenn noch kein Unternehmenssitz vorhanden ist, den Namen und den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthalt des Unternehmers.
  • Am einfachsten geht das online: Unternehmen anmelden

Wenn Sie nicht sicher sind, ob für Ihr Unternehmen die BG BAU der zuständige Unfallversicherungsträger ist, können Sie hier nachschauen: Unternehmensarten

Weitere Informationen für neue Mitgliedsunternehmen

Privates Bauvorhaben anmelden

Wollen Sie in Kürze mit einem privaten Bauvorhaben beginnen?

Dann können Sie uns hier einfach und schnell Ihr Bauvorhaben online melden.

Hinweis: Nach § 192 SGB VII haben Sie als Bauherr bestimmte Mitteilungs- und Auskunftspflichten gegenüber der BG BAU:

Dazu gehören

  • die Auskunft darüber, ob und welche nicht gewerbsmäßigen Bauarbeiten ausgeführt werden,
  • die Auskunft darüber, welche Unternehmer mit der Ausführung der gewerbsmäßigen Bauarbeiten beauftragt sind.

Weiterhin bestehen Mitteilungs-, Auskunfts- und Aufzeichnungspflichten für unter anderem den Namen und die Anschrift des oder der Bauherren, die genaue Bezeichnung des Bauvorhabens und der Baustellenanschrift, die Anzeige über den Baubeginn und das Bauende sowie die geleisteten Helferstunden aller Helfer.

Weitere Informationen für private Bauvorhaben

Ihr direkter Draht zu unseren Arbeitsschutzexperten

Sie haben Fragen rund um das Thema Arbeitsschutz? Sie suchen Beratung für Ihr Unternehmen? Sie sorgen sich um die Sicherheit auf einer Baustelle? Dann melden Sie sich bei uns – wir kümmern uns. Lesen Sie mehr

Telefonberatung Zeichenfläche

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Illustration eines Lautsprechers mit Briefen.

Gut informiert mit dem Newsletter der BG BAU

Abonnieren Sie den Newsletter der BG BAU und profitieren Sie von aktuellen Informationen zum sicheren und gesunden Arbeiten. Lesen Sie mehr

Termine

24
Aug

Stand der Technik: Exoskelette am Bau - Chancen und Risiken

60 Minuten mit Experten

24.08.2022    |   Online
01
Sep

EuroTest-Preis 2022

Bewerbungsfrist verlängert - bis zum 01.09.2022 bewerben!

01.09.2022    |   Online
06
Sep

SHK Essen 2022

Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales…

06.09.2022 – 09.09.2022    |   Essen
07
Sep

NordBau 2022

Kompaktmesse des Bauens

07.09.2022 – 11.09.2022    |   Neumünster
08
Sep

Stand der Technik: Maßnahmen zur Reduzierung von Leiterunfällen

60 Minuten mit Experten

08.09.2022    |   Online

Neue Medien der BG BAU

Prüfplakette für Arbeitsmittel (ehemals Sachkundigen-Prüfung) für das Jahr 2024

Rettungswesten und Schwimmhilfen

Tageslicht am Arbeitsplatz und Sichtverbindung nach außen

Das Hüftkolleg - Präventionsangebot bei Hüftbelastung im Beruf

Qualifizierung von Personen für die Montage von Schutz-und Arbeitsplattformnetzen sowie Randsicherungen

Gehörschützer-Kurzinformation für Personen mit Hörminderung – Information für Betroffene

T!PPS - Zeitung für Beschäftigte der Bauwirtschaft 2022/1

BG BAU aktuell 2022/2 Ausbau

BG BAU aktuell 2022/2 Gebäudemanagement

BG BAU aktuell 2022/2 Rohbau

BG BAU aktuell 2022/2 Tiefbau

Kompetenzzentrum für Unternehmer - Fortbildung nach DGUV Vorschrift 2: Arbeiten bei Hitze

Bau auf Sicherheit - Gemeinsam sicher! Leben retten mit einer Unterschrift Flyer

Bau auf Sicherheit - Für mehr Sicherheit in der Bauwirtschaft Flyer

Bau auf Sicherheit - Profis arbeiten sicher - Du hast nur 1 Leben Flyer

BauPortal 2022/2

Trauma - was tun?

Drucktest. Immer!

Запобігання інфекціям: Правильне миття рук захищає! (Ukrainisch) - Infektionen vorbeugen: Richtiges Händewaschen schützt!

Правильне запобiгання iнфекцiям: Правильна дезінфекція рук захищає! (Ukrainisch) - Infektionen vorbeugen: Richtiges Händedesinfizieren schützt!

Травма - що робити (Ukrainisch) - Trauma - was tun?

Перша допомога (Ukrainisch) - Erste Hilfe Plakat

BG BAU aktuell 2022/1 Ausbau

BG BAU aktuell 2022/1 Rohbau

BG BAU aktuell 2022/1 Tiefbau

BG BAU aktuell 2022/1 Gebäudemanagement

BauPortal 2022/1

Qualifizierung und Beauftragung von Fahrern und Fahrerinnen von Hydraulikbaggern und Radladern

Hinweise zum ausnahmsweisen Heben von Personen mit Hydraulikbaggern in tiefe Baugruben

BG BAU aktuell 2021/4 Ausbau

BG BAU aktuell 2021/4 Gebäudemanagement

BG BAU aktuell 2021/4 Rohbau

BG BAU aktuell 2021/4 Tiefbau

T!PPS - Zeitung für Beschäftigte der Bauwirtschaft 2021/2

Kompetenzzentrum für Unternehmer - Fortbildung nach DGUV Vorschrift 2: Karpaltunnelsyndrom

Branchenlösung Asbest beim Bauen im Bestand

BauPortal 2021/4

Zahlen, Daten, Fakten 2020

Bildungsangebote 2022 - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit