Unternehmerinnen und Unternehmer

Ein Unternehmer schaut von einem Gerüst auf seiner Baustelle.

Unser Angebot für Unternehmerinnen und Unternehmer

Wir unterstützen Sie bei allen Themen rund um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Bei Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten Ihrer Beschäftigten stellen wir die Leistungsfähigkeit mit allen geeigneten Mitteln wieder her.  Lesen Sie mehr

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100


Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr
 

Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Sie haben eine besondere Gefahrensituation vor Ort auf einer Baustelle bzw. an Ihrem Arbeitsplatz entdeckt? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen an der bundesweit einheitlichen und gebührenfreien Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gerne zur Seite.

0800 8020100
 

Servicezeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Ansprechpartnersuche

Finden Sie Ihre Ansprechperson bei der BG BAU

Nutzen Sie die Vorteile unseres Kundenportals „meine BG BAU“ und profitieren Sie von unseren vielfältigen Online-Services. Auf die umfangreichen Funktionen des Kundenportals können Sie von jedem Ort schnell und einfach online zugreifen und erhalten somit zu jeder Zeit Einsicht in Ihre Daten.

Zum Kundenportal „meine BG BAU“

Schnell und einfach online antworten

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Antwort auf unser Schreiben direkt online und ohne Login per Scan oder Foto einzureichen.

Zum Bereich „online antworten"

Wie funktioniert „online antworten"?

Sie erhalten ein Schreiben von der BG BAU und möchten dieses beantworten.

Nach Aufruf der Seite „online antworten" im Internet geben Sie bitte unser Zeichen einschließlich der Buchstaben davor im Formular ein. Dieses finden Sie im Briefkopf unseres Schreibens.

Per Klick auf das Feld "Datei zum Hochladen auswählen" fügen Sie nun Ihre Unterlagen hinzu. Folgende Formate werden akzeptiert: PDF, JPG und PNG. Sie müssen mindestens eine und können bis zu zehn Dateien einreichen. Eine Datei darf maximal 5 MB haben.

Wenn Sie darüber hinaus Informationen an uns übermitteln wollen, können Sie dies im Feld "Mitteilung" optional tun.

Mit einem Klick auf "Senden" ist der Vorgang abgeschlossen und Ihre Dokumente sind unterwegs zu uns.

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, die Unfallanzeige via „online antworten“, Kundenportal „meine BG BAU“, Extranet, auf dem Postweg oder per Fax an uns zu senden. 

Bitte beschreiben Sie das Unfallgeschehen möglichst detailliert und vollständig.

Unfallanzeige via „online antworten“

Im Bereich „online antworten“ haben wir ein Online-Formular bereitgestellt, welches Sie ohne Login für die Meldung des Unfalls nutzen können.

Zum Online-Formular

Unfallanzeige via „meine BG BAU“

Auch in unserem passwortgeschützten Kundenportal „meine BG BAU“ haben Sie die Möglichkeit, einen Unfall zu melden.

Zum Login von „meine BG BAU“

Unfallanzeige via Extranet

Im Extranet können Sie die Unfallanzeige online erstellen und ggf. notwendige Zusatzfragen zum Unfall beantworten. Im Anschluss erfolgt die elektronische Übersendung direkt an uns. Plausibilitätsabfragen beim Ausfüllen der elektronischen Anzeige verhindern fehlerhafte und unvollständige Dateneingaben und erleichtern so die Erfassung. Fehler, Missverständnisse und Rückfragen werden vermieden. Dies erspart Ihnen und uns Verwaltungsaufwand und führt zu einer Kostenreduzierung. 

Zum Extranet-Login

Unfallanzeige per Brief oder Fax

Natürlich können Sie uns die Unfallanzeige auch weiterhin per Brief oder Fax zusenden. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, die Unfallanzeige nicht per E-Mail zu übersenden.

Formular Unfallanzeige (PDF, 270 KB)
Erläuterungen zur Unfallanzeige (PDF, 15 KB)

Die Anschriften unserer Regionen und Dienstleistungszentren können Sie unter Eingabe Ihrer Postleitzahl der Ansprechpersonensuche der BG BAU entnehmen.
 

Durchgangsärztin oder -arzt finden

Hier können Sie nach einem Durchgangsarzt suchen.

Weitere Informationen zum Durchgangsarztverfahren
 

Häufige Fragen nach Unfällen von Beschäftigten

Auf dieser Seite beantworten wir häufige Fragen von Unternehmerinnen und Unternehmern rund um das Thema „Unfälle von Beschäftigten“.

Häufige Fragen von Unternehmerinnen und Unternehmern nach Unfällen von Beschäftigten

Unternehmen anmelden

Wenn Sie ein Unternehmen der Bauwirtschaft oder baunaher Dienstleistungen gründen, sind Sie nach § 192 SGB VII verpflichtet, der BG BAU binnen einer Woche nach Beginn des Unternehmens Folgendes mitzuteilen:

  • Die Unternehmensart (Gewerk, Branche),
  • die Anzahl Ihrer Arbeitnehmer (einschließlich Aushilfen und geringfügig Beschäftigten),
  • den Unternehmensbeginn
  • und wenn noch kein Unternehmenssitz vorhanden ist, den Namen und den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthalt des Unternehmers.
  • Am einfachsten geht das online: Unternehmen anmelden

Wenn Sie nicht sicher sind, ob für Ihr Unternehmen die BG BAU der zuständige Unfallversicherungsträger ist, können Sie hier nachschauen: Unternehmensarten

Weitere Informationen für neue Mitgliedsunternehmen

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100


Servicezeiten:
Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr
 

Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Sie haben eine besondere Gefahrensituation vor Ort auf einer Baustelle bzw. an Ihrem Arbeitsplatz entdeckt? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen an der bundesweit einheitlichen und gebührenfreien Hotline für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gerne zur Seite.

0800 8020100
 

Servicezeiten:
Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr

Ansprechpartnersuche

Finden Sie Ihre Ansprechperson bei der BG BAU

Nutzen Sie die Vorteile unseres Kundenportals „meine BG BAU“ und profitieren Sie von unseren vielfältigen Online-Services. Auf die umfangreichen Funktionen des Kundenportals können Sie von jedem Ort schnell und einfach online zugreifen und erhalten somit zu jeder Zeit Einsicht in Ihre Daten.

Zum Kundenportal „meine BG BAU“

Schnell und einfach online antworten

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Antwort auf unser Schreiben direkt online und ohne Login per Scan oder Foto einzureichen.

Zum Bereich „online antworten"

Wie funktioniert „online antworten"?

Sie erhalten ein Schreiben von der BG BAU und möchten dieses beantworten.

Nach Aufruf der Seite „online antworten" im Internet geben Sie bitte unser Zeichen einschließlich der Buchstaben davor im Formular ein. Dieses finden Sie im Briefkopf unseres Schreibens.

Per Klick auf das Feld "Datei zum Hochladen auswählen" fügen Sie nun Ihre Unterlagen hinzu. Folgende Formate werden akzeptiert: PDF, JPG und PNG. Sie müssen mindestens eine und können bis zu zehn Dateien einreichen. Eine Datei darf maximal 5 MB haben.

Wenn Sie darüber hinaus Informationen an uns übermitteln wollen, können Sie dies im Feld "Mitteilung" optional tun.

Mit einem Klick auf "Senden" ist der Vorgang abgeschlossen und Ihre Dokumente sind unterwegs zu uns.

Als Unternehmerin bzw. Unternehmer haben Sie die Möglichkeit, die Unfallanzeige via „online antworten“, Kundenportal „meine BG BAU“, Extranet, auf dem Postweg oder per Fax an uns zu senden. 

Bitte beschreiben Sie das Unfallgeschehen möglichst detailliert und vollständig.

Unfallanzeige via „online antworten“

Im Bereich „online antworten“ haben wir ein Online-Formular bereitgestellt, welches Sie ohne Login für die Meldung des Unfalls nutzen können.

Zum Online-Formular

Unfallanzeige via „meine BG BAU“

Auch in unserem passwortgeschützten Kundenportal „meine BG BAU“ haben Sie die Möglichkeit, einen Unfall zu melden.

Zum Login von „meine BG BAU“

Unfallanzeige via Extranet

Im Extranet können Sie die Unfallanzeige online erstellen und ggf. notwendige Zusatzfragen zum Unfall beantworten. Im Anschluss erfolgt die elektronische Übersendung direkt an uns. Plausibilitätsabfragen beim Ausfüllen der elektronischen Anzeige verhindern fehlerhafte und unvollständige Dateneingaben und erleichtern so die Erfassung. Fehler, Missverständnisse und Rückfragen werden vermieden. Dies erspart Ihnen und uns Verwaltungsaufwand und führt zu einer Kostenreduzierung. 

Zum Extranet-Login

Unfallanzeige per Brief oder Fax

Natürlich können Sie uns die Unfallanzeige auch weiterhin per Brief oder Fax zusenden. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, die Unfallanzeige nicht per E-Mail zu übersenden.

Formular Unfallanzeige (PDF, 270 KB)
Erläuterungen zur Unfallanzeige (PDF, 15 KB)

Die Anschriften unserer Regionen und Dienstleistungszentren können Sie unter Eingabe Ihrer Postleitzahl der Ansprechpersonensuche der BG BAU entnehmen.
 

Durchgangsärztin oder -arzt finden

Hier können Sie nach einem Durchgangsarzt suchen.

Weitere Informationen zum Durchgangsarztverfahren
 

Häufige Fragen nach Unfällen von Beschäftigten

Auf dieser Seite beantworten wir häufige Fragen von Unternehmerinnen und Unternehmern rund um das Thema „Unfälle von Beschäftigten“.

Häufige Fragen von Unternehmerinnen und Unternehmern nach Unfällen von Beschäftigten

Unternehmen anmelden

Wenn Sie ein Unternehmen der Bauwirtschaft oder baunaher Dienstleistungen gründen, sind Sie nach § 192 SGB VII verpflichtet, der BG BAU binnen einer Woche nach Beginn des Unternehmens Folgendes mitzuteilen:

  • Die Unternehmensart (Gewerk, Branche),
  • die Anzahl Ihrer Arbeitnehmer (einschließlich Aushilfen und geringfügig Beschäftigten),
  • den Unternehmensbeginn
  • und wenn noch kein Unternehmenssitz vorhanden ist, den Namen und den Wohnsitz oder den gewöhnlichen Aufenthalt des Unternehmers.
  • Am einfachsten geht das online: Unternehmen anmelden

Wenn Sie nicht sicher sind, ob für Ihr Unternehmen die BG BAU der zuständige Unfallversicherungsträger ist, können Sie hier nachschauen: Unternehmensarten

Weitere Informationen für neue Mitgliedsunternehmen

Unsere Leistungen bei Unfällen und Berufskrankheiten Ihrer Beschäftigten

Medien

Hitzeaktionsplan: Indoor-Baustellen

Hitzeaktionsplan: Outdoor-Baustellen

BauPortal 2024/1

Arbeitsschutzprämien (Katalog)

Bildungsangebote 2024 - Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

Kompetenzzentrum für Unternehmer - Fortbildung nach DGUV Vorschrift 2: Auszubildende an Bord holen

BG BAU aktuell 2023/3 Ausbau

BG BAU aktuell 2023/3 Gebäudemanagement

BG BAU aktuell 2023/3 Rohbau

BG BAU aktuell 2023/3 Tiefbau

Anforderungen an Ausbildende und Ausbildungsstätten zur Durchführung von Unterweisungen mit praktischen Übungen bei Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz und Rettungsausrüstungen

Umgang mit Alkoholmissbrauch und Alkoholabhängigkeit bei der Arbeit

Präventionsfeld „Gesundheit bei der Arbeit“ - Positionierung und Qualitätskriterien

Laserstrahlung auf Baustellen

Inklusion im Betrieb

Kompetenzzentrum für Unternehmer - Fortbildung nach DGUV Vorschrift 2: Altersgerechte Arbeitsplätze

Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln

Bausteine - your complete guide to health and safety at work (English)

Checkliste: Schutz vor Hitze und UV-Strahlung

Unterweisungshilfe: Gurttragepflicht bei mobilen Arbeitsmitteln und Fahrzeugen auf Baustellen

Partnerin der Baubranche

Fehlerkultur - Fünf Fragen nach Regelabweichungen

Bau auf Sicherheit - Interaktive Anwendung: Die sichere Baustelle

Kampagne Anschnallen

Kampagne Anschnallen - Poster 01 (DIN A2)

Gut informiert beim Verdacht auf eine Berufskrankheit

Asbest in Gebäuden

Gefahrstoffe auf Bauhöfen

Auswahl, Bereitstellung und Benutzung von beruflichen Hautmitteln

Die Verwendung von Leitern und Tritten

Handlungsanleitung für sicheres Arbeiten in Druckluft

Das Hüftkolleg - Präventionsangebot bei Hüftbelastung im Beruf

Kompetenzzentrum für Unternehmer - Fortbildung nach DGUV Vorschrift 2: Arbeiten bei Hitze

Das Kniekolleg - Präventionsangebot bei Kniebelastung im Beruf

Das Rückenkolleg - Präventionsangebot bei Rückenbelastung im Beruf

Bau auf Sicherheit - Gemeinsam sicher! Leben retten mit einer Unterschrift Flyer

Bau auf Sicherheit - Für mehr Sicherheit in der Bauwirtschaft Flyer

Bau auf Sicherheit - Profis arbeiten sicher - Du hast nur 1 Leben Flyer

Перша допомога (Ukrainisch) - Erste Hilfe Plakat

Standardbild Abspielen

1x1 im Arbeitsschutz: Erfolgreich unterweisen

Termine

25
Apr

Diisocyanate

Für Mitgliedsunternehmen der BG BAU

25.04.2024    |   Online
29
Apr

Stand der Technik: Suchtprävention im Arbeitsalltag – handeln statt wegsehen

60 Minuten mit Experten

29.04.2024    |   Online
02
May

Stand der Technik: Ladungssicherung

60 Minuten mit Experten

02.05.2024    |   Online
07
May

Stand der Technik: Schutznetze – Der Dreh mit der Masche

60 Minuten mit einem BG BAU Experten

07.05.2024    |   Online

Videos

1x1: Erfolgreich unterweisen

Das Video aus der Reihe Das kleine 1x1 im Arbeitsschutz gibt Hinweise, wie Unternehmerinnen und Unternehmer die verpflichtende Unterweisung ihrer Beschäftigten erfolgreich durchführen können.

Videoquelle: BG BAU