E-Learning-Angebot Fachkunde Absturzprävention

Sicherheitszeichen "Warnung vor Absturzgefahr"

Absturzprävention ist von fundamentaler Bedeutung für alle am Bau Beteiligten.

Denn bereits ein Sturz aus geringen Höhen kann zu schwersten Verletzungen führen. Aus diesem Grund wurde die Technische Regel für Betriebssicherheit TRBS 2121 zum Thema "Absturzgefährdungen bei der Verwendung von Arbeitsmitteln" überarbeitet.

Das E-Learning-Angebot der BG BAU zur Absturzprävention zeigt Ihnen bei Modul 1 und 2, worauf es jetzt bei Leitern und Gerüsten ankommt. Modul 3 zu Schutznetzen und Modul 4 zu persönlicher  Schutzausrüstung gegen Absturz und Rettung vermitteln ergänzendes Wissen zur Absturzprävention.

Inhalte

  • Hintergrundinformationen zum Thema "Absturz"
  • Modul 1 "Gerüste": Neue Anforderungen bei der Verwendung von Gerüsten
  • Modul 2 "Leitern": Was ist bei der Verwendung von Leitern zu beachten?
  • Modul 3 "Schutznetze": Die Grundlagen zu Schutznetzen.
  • Modul 4 "PSAgA und Rettung": Der Einstieg in die besondere Sicherung gegen Absturz. 

Nach erfolgreicher Beantwortung von Reflexionsfragen erhalten Sie eine ausdruckbare Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung

Das E-Learning Angebot ist im Lernportal der BG BAU kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

Wenn Sie das Lernportal das erste Mal verwenden, nutzen Sie den Link unten links: „Neues Benutzerkonto registrieren“.  
Nach der Anmeldung sind Sie bereits direkt im Kurs. Der Kurs ist nach der Anmeldung dauerhaft über „Mein Schreibtisch“ (oben links) in der Übersicht eingetragen. Der Kurs kann also auch unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt abgeschlossen werden.

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Servicehotline helfen Sie Ihnen gern!

08003799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feietage ausgeschloßen)