Wir zimmern sicher!

Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk

  • Bildquelle: Hendrikje Rahming - BG BAU

Runder Tisch

Beim Runden Tisch werden Bauprozesse analysiert, Ideen entwickelt und Lösungen diskutiert, die das Unfallgeschehen im Zimmererhandwerk und im Holzbau deutlich senken sollen. Beteiligte des Runden Tisches sind die BG BAU, Zimmerer aus der Praxis und Verbände des Zimmererhandwerks organisiert in Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister.


Initiative für den Holzbau

Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, die Arbeit auf Baustellen sicherer zu machen. Grundvoraussetzung ist natürlich die Einhaltung der allgemeinen Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften.

Das Risiko einen Absturzunfall zu erleiden ist im Holzbauhandwerk besonders hoch. Aus diesem Grund wurden fünf Schwerpunkte festgelegt, auf deren Basis Maßnahmen zum sicheren Arbeiten auch bei besonderen Situationen des Zimmerer- und Holzbauhandwerks angeboten werden. Alle Maßnahmen wurden im Baustellenalltag auf ihre Praktikabilität und Wirtschaftlichkeit erprobt.


Kurzinformation

Eine Übersicht der beim Runden Tisch entwickelten Lösungen für "Sichere Bauprozesse im Zimmererhandwerk" können Sie unserem Flyer zum Download entnehmen.


Neuigkeiten und Artikel

  • November 20183. Absturzkongress in Bonn: Die BG BAU blickt als Premiumpartner auf eine erfolgreiche Veranstaltung mit begeisterten Teilnehmern zum Thema Absturzsicherheit bei der Planung zurück. Einblicke bietet dieser Clip

  • Februar 2018 – Die BG BAU war auf der Fachmesse DACH+HOLZ International in Köln mit einem Messestand vertreten.
    Die große Attraktion am Stand war ein zweigeschossiger Dachstuhl, an dem die Zimmerer-Nationalmannschaft mögliche Gefahren und Sicherungsmaßnahmen demonstrierte.
    Schauen Sie sich dazu unseren kurzen Clip an.

  • April 2017 – Die BG BAU und Holzbau Deutschland stellten erste Ergebnisse des Runden Tisches auf der IHM 2017 in München vor.
     

Weitere Informationen und Links

Eine Kooperation von: