Unfälle im Ausland schnell melden

Sollte sich während eines Auslandsaufenthaltes ein Arbeitsunfall ereignen, senden Sie uns bitte so schnell wie möglich eine Unfallanzeige zu.

Unfall-Meldungen aus dem Ausland können Sie wie folgt vornehmen:

Meldungen rund um die Uhr möglich

Sollte sich der Arbeitsunfall aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen im Ausland außerhalb der Erreichbarkeit des Service-Centers Ausland der BG BAU ereignen, steht Ihnen die Service-Hotline der International SOS GmbH zur Verfügung.

Die Rufnummer der Service-Hotline lautet: +49 6102 3588 100

Die International SOS GmbH verfügt über ein weltweites Netzwerk medizinischer Partner und Krankenhäuser und steht Ihnen 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Eine schnellstmögliche Verlegung in ein geeignetes nahegelegenes Krankenhaus oder der Rücktransport zur Behandlung nach Deutschland sind damit sichergestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der International SOS GmbH sprechen mehr als 90 Sprachen und Dialekte.

Folgendes sollte bei der Meldung an International SOS GmbH mitgeteilt werden:

  • Die Mitgliedsnummer des Unternehmens bzw. bei freiwilliger Versicherung die Versicherungsnummer

  • Gegebenenfalls der Hinweis, dass eine Auslandsversicherung über die BG BAU besteht

  • Die persönlichen Angaben der verletzten Person

  • Die Art der Verletzung

  • Eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme im Ausland

Dieser Service kann nur im Rahmen eines Arbeitsunfalles oder im Krankheitsfall bei Verdacht auf eine Berufskrankheit in Anspruch genommen werden. Nicht von diesem Service abgedeckt sind allgemeine Erkrankungen und Unfälle im Ausland, sowie Notfälle von Familienangehörigen, die mitgereist sind.