Beugen

Mäßige Vorwärtsneigung des menschlichen Oberkörpers im Stehen, Knien oder Hocken bis zu einem Winkel von etwa 40°. Dabei muss der gebeugte Rumpf von der Rückenstreckermuskulatur gehalten werden.

Bei längerer Zeitdauer kann dies zu einer Überforderung und Ermüdung der Muskulatur führen. Mit dem Beugen ist eine Erhöhung der Bandscheibenbelastung verbunden (s.a. Bücken).

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)