Informationen zur Beitragszahlung

Viele Unternehmen der Bauwirtschaft und baunahen Dienstleistungen spüren inzwischen die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie. Sie haben Aufträge verloren, arbeiten in Kurzarbeit oder müssen Ausfälle verkraften, weil ihre Beschäftigten erkrankt sind.

Die BG BAU möchte dabei helfen, mit den Auswirkungen der Coronavirus-Krise umzugehen und die ihr zugehörigen Unternehmen finanziell entlasten.

Diese Möglichkeiten haben Sie:

Ratenzahlung beantragen

Sind Sie in eine wirtschaftliche Notlage geraten und können Ihre Beiträge nicht begleichen?

Dann stellen Sie einen Antrag auf Ratenzahlung bzw. Stundung. Anträge können allerdings nur dann genehmigt werden, wenn eine erhebliche Härte vorliegt, z. B. eine unverschuldete Notlage (§ 76 Abs. 2 Nr. 1 Sozialgesetzbuch IV).

Hier finden Sie den Antrag auf Stundung:

Arbeitsentgelte anpassen

Hat Ihr Unternehmen aufgrund der aktuellen Situation weniger Mitarbeitende als im letzten Jahr? Oder arbeiten Ihre Beschäftigten in Kurzarbeit?

Dann können Sie einen Antrag auf Änderung der Vorschüsse 2020 stellen und uns darin die voraussichtlichen Arbeitsentgelte für das aktuelle Jahr mitteilen. Sie erhalten dann in Kürze eine Rückmeldung.

Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle von Kurzarbeit das tatsächlich erzielte Arbeitsentgelt nachweisen müssen. Zuschüsse zum Kurzarbeitergeld und Kurzarbeitergeld als Lohnersatzleistung stellen kein nachweispflichtiges Entgelt dar.

Hier finden Sie den Antrag auf Änderung der Vorschüsse 2020:

Guthaben auszahlen 

Besteht auf Ihrem Beitragskonto ein Guthaben?

Gern überweisen wir Ihnen den Betrag, um Sie in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu unterstützen. Füllen Sie hierfür den Antrag auf Auszahlung eines Guthabens aus und teilen Sie uns Ihre Bankverbindung mit.

Hier finden Sie den Antrag auf Auszahlung eines Guthabens:

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)