Vorsicht, heiß und sonnig!

Virtueller UV-Schutz-Aktionstag am 15.04.2021

Anlässlich der warmen Jahreshälfte, die in Kürze beginnt, veranstaltet die BG BAU einen „Virtuellen Aktionstag“ zum Thema UV-Schutz. In einem breit gefächerten Programm zeigen die Expertinnen und Experten der BG BAU, wie wirkungsvoller UV-Schutz im Betrieb aussehen kann und was es für eine gelebte UV-Schutz-Kultur braucht. Seien Sie dabei!

Sendung verpasst? Kein Problem! Die Video-Aufzeichnung steht Ihnen weiterhin zur Verfügung.

Videotitel: Virtueller UV-Schutz-Aktionstag - BG BAU

Videoquelle: BG BAU

Im internationalen Vergleich ist Deutschland kein besonders warmes Land. Die Durchschnittstemperatur lag 2020 bei 10,4 Grad. In Australien ist sie mehr als doppelt so hoch. Die Gefahren, die von der UV-Strahlung im Sonnenlicht ausgehen, sind aber auch bei uns vorhanden. Von April bis September ist die UV-Strahlung tagsüber so stark, dass sie unsere Haut und unsere Augen schädigen kann. Diese Gefahr betrifft uns alle – im Besonderen die Beschäftigten des Bau- und Reinigungsgewerbes, da sie häufig im Freien arbeiten und so der Sonne viele Stunden im Jahr ausgesetzt sind.
Das sind gute Gründe, sich genauer mit dem Thema UV-Schutz zu beschäftigten. Nutzen Sie hierfür unseren virtuellen Aktionstag!

Programm am 15.04.2021, 10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr

Tobias Witton
  • Bildquelle: Oliver Nauditt

Ab 10:00 Uhr – Start in die Veranstaltung –

Moderator Tobias Witton startet in den Tag

Hansjörg Schmidt-Kraepelin,
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der BG BAU
  • Bildquelle: Rolf Schulten

Warum das Thema UV-Strahlung wichtig ist –
und zwar für uns alle

Hansjörg Schmidt-Kraepelin, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)

Prof. Frank Werner
  • Bildquelle: Shahnaz Taheri

Mythen versus Fakten –
ein Überblick über die Dimensionen des Themas Berufskrankheit durch natürliche UV-Strahlung

Dr. med. Ute Pohrt, Leiterin der Abteilung Gesundheit
Prof. Dipl.-Ing. Frank Werner, stellvertretender Präventionsleiter der BG BAU

Prof. Dr.-Ing. Marco Einhaus
  • Bildquelle: Andreas Heddergott

10:10 Uhr – UV-Schutz in der Praxis 1:
Schatten spenden – aber wie?
Wir stellen innovative technische Maßnahmen vor

Prof. Dr.-Ing. Marco Einhaus, Leiter des Sachgebiets Hochbau

Prof. Frank Werner
  • Bildquelle: Shahnaz Taheri

10:30 Uhr – UV-Schutz in der Praxis 2:
Sonne vermeiden – eine Frage der Organisation
Tipps und Tricks unserer Expertinnen und Experten

Dr. med. Ute Pohrt, Leiterin der Abteilung Gesundheit
Prof. Dipl.-Ing. Frank Werner, stellvertretender Präventionsleiter der BG BAU

Dr. rer. nat. Claudia Waldinger,
  • Bildquelle: I. Waldinger

10:50 Uhr – UV-Schutz in der Praxis 3:
Schutzschild gegen Strahlung –
die richtige Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Dr. rer. nat. Claudia Waldinger, Leiterin des Sachgebiets Schutzkleidung

Prof. Frank Werner
  • Bildquelle: Shahnaz Taheri

11:10 Uhr – Mit Sicherheit sparen –
finanzielle Fördermöglichkeiten durch die BG BAU

Dr. med. Ute Pohrt, Leiterin der Abteilung Gesundheit
Prof. Dipl.-Ing. Frank Werner, stellvertretender Präventionsleiter der BG BAU

Tobias Witton
  • Bildquelle: Oliver Nauditt

Ca. 11:30 Uhr – Ende der Veranstaltung
Start in den Sommer –

aber sicher

Verabschiedung durch Moderator Tobias Witton