Verfahrbare Schachtdeckelheber und Kanaldeckelheber

 
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 1

Produktbeschreibung:

Schacht- bzw. Kanaldeckelheber zum Lösen, Anheben, Halten und Verfahren von Schachtdeckeln. Schachtdeckel können durch den Schachtdeckelheber ohne großen Kraftaufwand geöffnet werden, da die Vergrößerung der Hebelwirkung durch die Teleskopführungsstange den Kraftaufwand stark vermindert.

Gerät zum Einsatz bei Wartungs- und Inspektionsarbeiten an Schächten, Rohrleitungen und Straßenabläufen zum Anheben, Halten und Verfahren von Schachtdeckeln.

Der Einsatz von verfahrbaren Schachtdeckelhebern erleichtert das Öffnen von Schacht- bzw. Kanaldeckeln, da diese in aufrechter Körperhaltung gelöst und verfahren werden können. Die Schachtdeckel können ohne großen Kraftaufwand gelockert und geöffnet werden, da die Vergrößerung der Hebelwirkung durch die Teleskopführungsstange den Kraftaufwand stark vermindert. Die Rollen an den Arbeitshilfen ermöglichen ein sicheres und leichtes Halten, Versetzen und Wiedereinsetzen des Schachtdeckels. Belastungen des Rückens durch ruckartige Bewegungen werden vermieden, Schultern und Arme werden entlastet.

Gefährdung: Belastungen und Erkrankungen der Wirbelsäule und des Hand-Arm-Systems durch manuelles Auf- und Absetzen sowie durch das Anheben und Halten schwerer Schachtdeckel und Einlaufroste.

Auswirkung: Reduzierung der oben genannten Belastungen und Erkrankungen.

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 250 Euro

Bitte beachten Sie die Anforderungen und Hinweise (PDF, 67 KB).

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt Arbeitsschutzprämie beantragen!

Downloads: