Treppensteiger - elektrisch

 
Arbeitsschutzprämie Elektrischer Treppensteiger
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
Arbeitsschutzprämie Elektrische Treppensteiger
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 2
Arbeitsschutzprämie Elektrischer Treppensteiger
Arbeitsschutzprämie Elektrische Treppensteiger

Produktbeschreibung:

Elektrische Treppensteiger erleichtern den Transport von schweren und sperrigen Lasten über Treppen. Der elektrische Treppensteiger wird mit einem Akku angetrieben und kann somit Stufen, Absätze und Treppen problemlos überwinden. Treppauf zieht sich der elektrische Treppensteiger selbst auf die höher liegende Stufe, treppab stoppen die Sicherheitsbremsen selbständig an jeder Stufenkante.

Zum Transport von schweren und sperrigen Lasten über alle Arten von Treppen.

Der manuelle Transport von schweren und sperrigen Lasten vor allem über Treppen erfordert erhebliche Kraftanstrengungen. Bei Ausbau- und Sanierungsarbeiten können durch Heizkesselanlagen, Öfen, Baumaterialien, sonstige Anlagenkomponenten, Teppichrollen, Material- und Werkzeugkisten hohe Gewichte auftreten. Mit dem Tragen sehr schwerer Einzellasten sind hohe Risiken für das Muskel-Skelett-System verbunden.

Die Verwendung elektrischer Treppensteiger reduziert diese Belastung erheblich, insbesondere werden der untere Rücken und der Hand-, Arm, Schulterbereich entlastet.

Zusätzlich wird die Unfallgefahr durch Stolpern, Rutschen, Stürzen und Quetschen beim Transport schwerer und sperriger Lasten minimiert.

Gefährdung:

  • Muskel-Skelett-Belastungen durch schweres Heben und Tragen
  • Stolpern, Rutschen, Stürzen beim Transport schwerer und sperriger Lasten über Treppen

Auswirkung:

  • Reduzierung der Muskel-Skelett-Belastungen, vor allem im unteren Rücken und im Hand-, Arm-, Schulterbereich
  • Minimierung der Unfallgefahr

Arbeitsschutzprämie

Pro Maßnahme 25% der Anschaffungskosten,

System mit Rädern maximal 700 Euro
System mit Raupen maximal 2.000 Euro

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt beantragen

Downloads:

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)