Anhänger - absenkbar

 
Anhänger - absenkbar
  • Bildquelle: Sonja Werner - BG BAU
1 / 1
Anhänger - absenkbar
Ergonomischer Vorteil

Die Verwendung eines Anhängers, der auf Bodenniveau absenkbar ist, erleichtert den Transport. Durch das Absenken wird ein barrierefreies Begehen und Befahren der Ladefläche ermöglicht. Der Kraftaufwand, der beim Be- und Entladen des Fahrzeuges durch Hebe-, Trage-, Zieh- und Schiebevorgänge erforderlich ist, wird verringert. Der Rücken, die Arme und die Handgelenke werden geschont. Die zusätzliche Möglichkeit den Anhänger mit einer Fernsteuerung zu bedienen, sorgt dafür, dass die körperlichen Belastungen noch weiter vermindert werden.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt nicht durch die BG BAU gefördert wird.

Zum Transport kleinerer Baumaschinen, Reinigungsmaschinen, Geräte und Materialien.

Kleinere Bau- und Reinigungsmaschinen, Geräte oder Materialien (z.B. Paletten) müssen häufig über größere Entfernungen transportiert werden. Das Be- und Entladen bei herkömmlichen Transportfahrzeugen erfordert hohe Hebe-, Zug- oder Schiebekräfte und führt zu hohen körperlichen Belastungen. Bei einem absenkbaren Anhänger erfolgt das Heben und Senken der Ladefläche hydraulisch ohne Veränderung der Neigung. Die Hydraulikpumpe wird je nach Ausführung entweder elektrisch oder manuell angetrieben. Die vollkommene Absenkung der Ladefläche auf den Untergrund ermöglicht das Befahren und gewährleistet eine hohe Standsicherheit des Anhängers beim Ladevorgang. Es wird ein schnelleres Be- und Entladen ermöglicht. Zusätzliche Hebeeinrichtungen und Rampen werden nicht benötigt.

Eine Vielzahl von Herstellern bietet gleichwertige Produkte an, so dass eine Auflistung der Hersteller nicht möglich ist.