Vorabscheider für Bau-Entstauber

Empfohlene Vorabscheider

Mit Vorabscheidern für Bau-Entstauber kann der Anwendungsbereich von Bau-Entstaubern wirkungsvoll und kostengünstig erweitert werden. Vorabscheider sind nicht nur vergleichsweise günstig in der Anschaffung sondern reduzieren auch im Unterhalt die Betriebskosten, z. B. aufgrund der Schonung der Filterelemente, nachhaltig. Mit Vorabscheidern können größere Mengen Staub in kürzerer Zeit auf-/abgesaugt werden, z. B. beim Schleifen von Fußböden, ohne dass der Bau-Entstauber überlastet wird.

Die BG BAU hat zusammen mit den Verbänden Kriterien für baustellentaugliche Vorabscheider festgelegt. Die in der Liste aufgeführten Vorabscheider erfüllen u.a. folgende Voraussetzungen:

  • Geeignet zur Verwendung mit einmotorigen Bau-Entstaubern
  • Geeignet zum Aufsaugen mineralischer Stäube/ Mischstäube
  • Abscheidegrad für Stäube größer 90% (Referenzstaub: Holzschleifstaub)

Die Vorabscheider zur Verwendung mit Holzstäuben haben zusätzlich folgende Ausstattung:

  • Antistatische Ausrüstung der Saugschläuche
  • Antistatische Ausrüstung des Vorabscheiders
  • Leitfähige oder ableitfähige Verbindung des Vorabscheiders zum Bau-Entstauber (sofern beinhaltet)
  • Erdung leitfähiger Komponenten

Die Anschaffung eines Vorabscheiders für Bau-Entstauber wird von der BG BAU gefördert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: Arbeitsschutzprämien - Vorabscheider für Bau-Entstauber

  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH

Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Vorabscheider und Entstauber höherer Leistungsfähigkeit“ „Vorabscheider und Entstauber höherer Leistungsfähigkeit