Fachinformationen zum Thema Lärm

Lärm kann dazu führen, dass Warnsignale gar nicht oder nicht rechtzeitig wahrgenommen werden. Damit steigt die Unfallgefahr. Lärm kann bei regelmäßiger hoher Einwirkung zu gesundheitlichen Schäden führen.

Arbeitshilfe zur Gefährdungsbeurteilung:

Lärmexpositionsrechner IFA

Weiterführende Links:

Institut für Arbeitsschutz der DGUV, Fachbereich 4, Lärm

IFA: Software zur Auswahl von Gehörschützern

Lärm und Vibrationsarbeitsschutzverordnung (LärmVibrationsArbschV)

Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen - Teil V (BIA-Report 2/97)

Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen - Teil VI (BIA-Report 3/2004)

Lärmbelastung an Baustellenarbeitsplätzen - Teil VII (BGIA-Report 1/2008) 
 

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)