Widerspruchsstelle

Der Versicherte kann Entscheidungen des Rentenausschusses widersprechen. Über den Widerspruch entscheidet die Widerspruchsstelle. Die Vertreterversammlung der BG BAU besetzt ihre Widerspruchsausschüsse für jeweils sechs Jahre mit Vertretern der Versicherten und Arbeitgeber. Einigen sich die Vertreter nicht, gilt der Widerspruch als abgelehnt. Gegen Entscheidungen eines Widerspruchsausschusses ist die Klage bei Sozialgerichten möglich.