Seminare

Informationen zum Seminarbetrieb der BG BAU

Vor dem Hintergrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie wird der Seminarbetrieb der BG BAU zur Zeit soweit möglich aufrecht erhalten. Hier gilt unser besonderes Augenmerk den Bildungsangeboten, die von unseren Mitgliedsbetrieben dringend benötigt werden.

Bitte nutzen Sie unsere Seminardatenbank, um sich über das aktuelle Angebot zu informieren.

Generell werden bei allen Seminaren die erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen (Abstandsregelung, Mund-Nasen-Schutz etc.) berücksichtigt. 

Dabei sind wir auch auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Wir bitten Sie deshalb um Berücksichtigung der Regeln und die unbedingte Einhaltung der vor Ort getroffenen Maßnahmen.

Reisen Sie nur an, wenn Sie frei von Erkrankungssymptomen, wie Fieber, Husten, Atembeschwerden, Geschmacksverlust sind und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu Personen mit einer nachgewiesenen Corona-Infektion hatten. Mit Ihrer Anreise stimmen Sie unseren Maßnahmen und deren Einhaltung zu.

Sofern Sie zu einer Risikogruppe für einen schweren Krankheitsverlauf gehören, bitten wir Sie zu Ihrem eigenen Schutz zunächst von einer Seminarteilnahme abzusehen. Informationen zu den Risikogruppen finden Sie z. B. auf den Internet-Seiten des Robert-Koch-Instituts.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu Ihrer Teilnahme haben. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie auf Ihrem Einladungsschreiben.

Achtung: Neue Datenbank für die Seminare der BG BAU ab 2021

Die BG BAU hat ihre Seminardatenbank aktualisiert. Alle Termine für das Jahr 2021 finden Sie in der neuen Version unserer Datenbank.
Um zur neuen Seminardatenbank zu gelangen, klicken Sie bitte auf diesen Link: https://seminare.bgbau.de

Das Seminarangebot richtet sich an Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Beschäftigte aus Mitgliedsunternehmen der BG BAU, sofern sie den Zielgruppen des jeweiligen Seminars entsprechen.

Interessierte aus Unternehmen, die nicht Mitgliedsbetrieb der BG BAU sind, können als Gast (mit Kostenübernahmeerklärung durch ihre Berufsgenossenschaft) oder in bestimmten Fällen als Selbstzahler bzw. Selbstzahlerin an den Seminaren teilnehmen, sofern freie Plätze verfügbar sind.

Neu ist unter anderem, dass Ihnen nun zwei Möglichkeiten der Seminaranmeldung zur Verfügung stehen: die „Direkte Anmeldung“ und die „Anmeldung über Kundenkonto“.
(Hinweis: Die Registrierung für ein Kundenkonto steht lediglich den Mitgliedsbetrieben der BG BAU zur Verfügung.)

Informationen zur Nutzung der neuen Seminardatenbank sowie weitere Hinweise im Zusammenhang mit einem Seminarbesuch bei der BG BAU erhalten Sie, wenn Sie den Link Informationen „Rund um die Seminaranmeldung“ anklicken.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie auf Ihre Seminarplatzanfrage erst nach ca. 2 bis 3 Wochen (nach Prüfung der Teilnahmebedingungen und einer gerechten Platzverteilung) eine Nachricht von uns erhalten, ob wir Ihnen den gewünschten Seminarplatz zur Verfügung stellen können. Vielen Dank!

Hinweis: Alle Veranstaltungen werden ausschließlich in deutscher Sprache gehalten.

Qualifizierung bei der BG BAU 2020

In unserer Seminardatenbank 2020 finden Sie vereinzelt noch freie Seminarplätze die noch in diesem Jahr durchgeführt werden.

Datenschutzhinweis

Die BG BAU muss nach § 23 SGB VII für die erforderliche Aus- und Fortbildung der Personen sorgen, die in den Mitgliedsunternehmen mit der Verhütung von Versicherungsfällen, Berufskrankheiten sowie arbeitsbedingter Gesundheitsgefahren betraut sind. Alle Daten, die Sie im Zusammenhang mit der Seminarbuchung in die Erfassungsmaske eingeben, benötigen wir, um unsere gesetzlichen Pflichten aus
§§ 23, 199 Abs.1 S.2 Nr. 5 SGB VII zu erfüllen (Abwicklungsdaten und Kontaktdaten wie Adresse).

Die Datenverarbeitung ist auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit c) bzw. f) DSGVO gerechtfertigt. Sollten Sie sich als Betriebsarzt und Fachkraft für Arbeitssicherheit anmelden, obwohl Sie keinem Mitgliedsunternehmen der BG BAU angehören, können Sie sich unter bestimmten Bedingungen (freie Plätze) ebenfalls für ein Seminar anmelden. Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Fall auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit b) c) und f) DSGVO i. V. m. § 23 Abs. 1 Satz 2 SGB VII, § 199 Abs. 1 S.2 Nr. 5 SGB VII.

Im Rahmen der Seminaranmeldung kann es notwendig werden auch Daten an Drittunternehmer (Veranstaltungsdienstleister und Hotels) zu übermitteln. In diesem Fall übermittelt die BG BAU Ihre oben genannten personenbezogenen Daten an das Drittunternehmen, das die Daten ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsorganisation verarbeitet und nutzt. Das Drittunternehmen ist vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Startseite der BG BAU Seminardatenbank (Screenshot)
  • Bildquelle: BG BAU

Medien zum Thema

Seminarbroschüre 2020

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)