Kniesitz

 
Kniesitz
  • Bildquelle: Michael Meyer (Fotograf) - BG BAU
Mann kniet bei seiner Arbeit im unteren Wandbereich mit einem Kniesitz
  • Bildquelle: Sonja Werner - BG BAU
Nahaufnahme eines knienden Mannes mit Kniesitz bei seiner Arbeit
  • Bildquelle: Sonja Werner - BG BAU
Nahaufnahme der Beine mit Kniesitz in stehender Haltung der Person
  • Bildquelle: Sonja Werner - BG BAU
1 / 4
Kniesitz
Mann kniet bei seiner Arbeit im unteren Wandbereich mit einem Kniesitz
Nahaufnahme eines knienden Mannes mit Kniesitz bei seiner Arbeit
Nahaufnahme der Beine mit Kniesitz in stehender Haltung der Person
Ergonomischer Vorteil

Die Verwendung eines Kniesitzes erleichtert das Arbeiten im Knien am Boden. Durch das aufrechte Setzen auf den Sitz werden die Knie und der Rücken entlastet. Der direkte Kontakt zu kalten und harten Böden entfällt. Das Gerät sitzt fest am Unterschenkel, ohne die Blutzufuhr abzuklemmen. Optimal ist die Nutzung von zwei Kniesitzen zur selben Zeit. Die Arbeit kann wie gewohnt ausgeführt werden. Treppengehen ist möglich. Geräte dieser Art können Rücken- und Knieprobleme reduzieren und das Weiterarbeiten von leistungsgeminderten Personen ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Produkt nicht durch die BG BAU gefördert wird.

Für Tätigkeiten in kniender Körperhaltung. Für Arbeiten am Boden und im unteren Wandbereich, z.B. bei Fliesenleger-, Bodenbelagsarbeiten, Maler- und Lackierarbeiten, Materialien aufbringen, Lagerhaltung, Grundreinigung, etc.

Der Kniesitz wird am Unterschenkel gleich unter dem Knie und knapp über dem Sprunggelenk befestigt. Die beim Knien auf dem Boden aufliegenden Rohre können mit einer Ummantelung zum Schutz des Bodens versehen werden. Das rostfreie Gestell besteht aus speziell gehärtetem Aluminium in einer Stärke von 2 mm. Die MicroPUR–Schaum-Bezüge sind abwischbar. Die Haltebänder aus 5 mm breitem Gummi haben verstellbare Schnallen.
Die Konstruktion lässt die gleichzeitige Nutzung von zwei Kniesitzen zu.
Der Kniesitz ist dem Typ 4 Level 1 der DIN EN 14404 zuzuordnen.

Biegetechnik Überwald GmbH

 

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)