Kabelortungsgeräte

 
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 1

Produktbeschreibung:

Bei Erd- und Tiefbauarbeiten kommt es immer wieder vor, dass dabei in der Erde verlegte elektrische Leitungen beschädigt werden. Das Kabelortungsgerät für erdverlegte Hoch-, Mittel- und Niederspannungskabel und metallische Rohrleitungen dient zur Lokalisierung dieser Leitungen. 

Mit diesem Gerät ist es möglich, im Erdboden verlegte Kabel zu orten

Gefährdung: Elektrounfälle durch beschädigte elektrische Leitungen.

Auswirkung: Reduzierung der o.g. Unfälle.

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 800 Euro

Bitte beachten Sie die Anforderungen und Hinweise (PDF, 44 KB).

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt Arbeitsschutzprämie beantragen!

Downloads: