Absaugbohrer

 
Absaugbohrer
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 1
Absaugbohrer

Produktbeschreibung:

Bei Absaugbohrern (auch als Saug- bzw. Hohlbohrer bezeichnet) handelt es sich um Bohrsysteme, bei denen der entstehende Bohrstaub direkt beim Bohren automatisch abgesaugt wird. Die hier behandelten Absaugbohrer müssen in Verbindung mit Bau-Entstaubern der M-Klasse eingesetzt werden.
 

Staubfreies Bohren in Beton und Mauerwerk in verschiedenen Durchmessern und Bohrlochtiefen. Bei bestimmten bauaufsichtlich zugelassenen Befestigungssystemen entfällt somit das teilweise geforderte Ausblasen der Bohrlöcher.

  • Gefährdung: Das Gefährdungsspektrum reicht von irritativer oder toxischer Wirkung auf die Atemwege bis zur Verursachung chronisch entzündlicher Prozesse sowie der Bildung von Tumoren.
  • Auswirkung: Reduzierung der o. g. Gefährdungen durch Erfassung des Bohrstaubs direkt an der Austritts- bzw. Entstehungsstelle. Reduzierung der Silikosefallzahlen.

 

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, max. 200 Euro.

Bitte beachten Sie die Anforderungen und Hinweise (PDF, 73 KB).

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt Arbeitsschutzprämie beantragen!

Downloads: