Sicherheitsverteilung für mobile Stromerzeuger

 
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 1

Produktbeschreibung:

Sicherheitsverteilung zum gleichzeitigen Anschluss mehrerer Betriebsmittel an einen mobilen Stromerzeuger der Bauart A sind ortsveränderliche Verteilungen mit mehreren Steckdosen, (einphasig und dreiphasig), wobei jeder Steckdose ein separater RCD (Fehlerstromschutzeinrichtung) vorgeschaltet ist.

Sicherheitsverteilungen zum Anschluss an mobile Stromerzeuger der Bauart A können auf Bau- und Montagestellen oder auch stationär eingesetzt werden.

Gefährdung: Elektrounfälle durch fehlerhaften Anschluss elektrischer Betriebsmittel an mobilen Stromerzeugern der Bauart A.
Auswirkung: Reduzierung von Elektrounfällen.

einphasige Sicherheitsverteilung:
pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, maximal 100 Euro

mehrphasige Sicherheitsverteilung:
pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, maximal 200 Euro

Bitte beachten Sie die Anforderungen und Hinweise (PDF, 436 KB).

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt Arbeitsschutzprämie beantragen!

Downloads: