Kernbohrmotoren mit PQ6-Anschluss

 
Arbeitsschutzprämie Kernbohrmotoren mit PQ6-Anschluss
  • Bildtitel: Arbeitsschutzprämie Kernbohrmotoren mit PQ6-Anschluss
  • Bildquelle: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH
1 / 1
Arbeitsschutzprämie Kernbohrmotoren mit PQ6-Anschluss

Produktbeschreibung:

Der werkzeuglose Bohrkronenanschluss in Form eines 6-fach-Polygonprofils ermöglicht ein einfaches Lösen der Bohrkrone per Hand ohne technische Hilfsmittel, so dass die bislang übliche Montage und Demontage der Bohrkronen mittels zweier Gabelschlüssel entfällt. Beim waagerechten Arbeiten kann die Bohrkrone auf der Spindel der Maschine aufgelegt werden, so dass beide Hände frei sind, um die Mutter zu schließen. Beim Lösen der Bohrkrone bleibt diese zunächst auf der Spindel, so dass auch die Demontage einfacher ausfällt. Die ergonomisch vorteilhafte Handhabung bei der Montage und Demontage schont die Anwender. Hinzu kommt ein geringeres Verletzungsrisiko (Schürfungen, Quetschungen) bei Arbeiten unter beengten Verhältnissen.

Kernlochbohrungen oder kurz Kernbohrungen werden mit rotierenden zylinderförmigen Hohlkörpern ausgeführt. Eine häufige Anwendung findet sich im Bauwesen beim Bohren durch Mauerwerk oder Beton.

Gefährdung: Das Gefährdungsspektrum bei Montage und Demontage von Bohrkronen reicht von ergonomisch ungünstiger Körperhaltung sowie Abläufen bis zu Verletzungsgefahren durch abrutschendes Werkzeug oder Schürfungen sowie Quetschungen bei Arbeiten unter beengten Verhältnissen.

Auswirkung: Reduzierung der oben genannten Gefährdungen durch werkzeuglose Montage und Demontage der Bohrköpfe.

Arbeitsschutzprämie

Pro Maßnahme 50 % der Anschaffungskosten, maximal 200 Euro

Fördermittel sind verfügbar

Jetzt beantragen

Downloads:

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)