Neue Broschüre "Sonnenschutz bei Arbeiten im Freien"

Broschüre Sonnenschutz beim Arbeiten im Freien

Bildquelle: BG BAU

In der Bauwirtschaft ist der weiße Hautkrebs inzwischen die häufigste angezeigte Berufskrankheit. Verursacht wird dieser durch die UV-Strahlung der Sonne.
Jeder - insbesondere Beschäftigte, die im Freien arbeiten - sollte wissen, wie sie sich davor schützen können.

Deshalb haben die BG BAU und die SVLFG im Rahmen einer Sozialpartnervereinbarung eine neue gemeinsame Broschüre erarbeitet.

Die Broschüre wendet sich an Arbeitgeberinnen, Arbeitgeber und Beschäftigte und vermittelt den aktuellen Wissensstand zum Thema UV- Schutz.

An konkreten Beispielen werden mögliche Schutzmaßnahmen aufgezeigt, aber auch eine Muster-Gefährdungsbeurteilung oder ein UV-Selbst-Check sind Inhalt dieser Broschüre.

Diese Broschüre können Sie im Medien-Center der BG BAU bestellen.


Das könnte Sie auch interessieren


Selbsttest Hautkrebs: Sind Sie gefährdet?

Die BG BAU honoriert Investitionen in ausgewählte unfallverhütende Produkte oder gesundheitserhaltende Maßnahmen mit Prämien, zum Beispiel:

Arbeitsschutzprämien für UV-Schutz

Tipps zum Umgang mit Sonne und Hitze finden Sie in den Informationsmaterialien der BG BAU:

Medien rund um das Thema UV-Schutz

Weitere Medien finden Sie im Medien-Center der BG BAU

Weitere Informationen

Was Sie zum Thema Sonne und Hitze wissen müssen