Fit durch den Winter – Immunabwehr stärken

Berlin, 2. November 2020 | BG BAU Plakat

„5 Tipps für ein starkes Immunsystem im Herbst und Winter“, lautet der Titel eines neuen Plakates der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU). Damit ruft die BG BAU ihren Mitgliedsunternehmen und Versicherten neben dem AHA+L-Prinzip einfache, aber wirksame Tipps für die kalte Jahreszeit ins Bewusstsein. Gesunde Ernährung, Bewegung, passende Kleidung und ausreichend Schlaf sind Teile eines gesundheitsgerechten Verhaltens, das die Abwehrmechanismen des Körpers stärkt.

Plakat 5 Tipps für ein starkes Immunsystem im Herbst und Winter

Bildtitel: Plakat 5 Tipps für ein starkes Immunsystem im Herbst und Winter
Bildquelle: BG BAU

Hochauflösende Version des Fotos (3508 x 4961 Pixel, 2,89 MB)

Gerade Beschäftigte der Bauwirtschaft, die im Außenbereich arbeiten, bekommen die Auswirkungen der kalten Monate besonders zu spüren. „Das Verhalten hat einen entscheidenden Einfluss auf das Risiko, ob wir uns erkälten oder zum Beispiel eine schwere Grippeinfektion bekommen“, unterstreicht Bernhard Arenz, Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU. Ein starkes Immunsystem schützt den Körper vor Bakterien, Viren und anderen Erregern. Im Herbst und Winter steht das Immunsystem jedoch besonders unter Stress: neben vielen Erregern belasten wechselhaftes Wetter, Nässe und hohe Temperaturunterschiede den Körper zusätzlich.

Über das AHA+L-Prinzip hinaus (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske und Lüften) gibt es einfache Verhaltensregeln, um die körpereigene Abwehr – auch gegen das Coronavirus – täglich zu unterstützen. Das Plakat „5 Tipps für ein starkes Immunsystem im Herbst und Winter“ der BG BAU vermittelt eine kurze Übersicht. Neben einer vitaminreichen, ausgewogenen Ernährung inklusive ausreichender Flüssigkeitszufuhr können die körpereigenen Kräfte insbesondere durch Sport oder Bewegung – möglichst im Freien – gestärkt werden.

Wichtig in den Herbst- und Wintermonaten ist auch die richtige Kleidung, die den Kopf, Körper und vor allem die Füße vor Kälte schützt. „Wer dann noch darauf achtet, dass er bis zu sieben Stunden schläft, unterstützt mit seinem Verhalten die eigene Gesundheit optimal – nicht nur in den kommenden Wintermonaten“, ergänzt Arenz.

Link zum Plakat „5 Tipps für ein starkes Immunsystem im Herbst und Winter“

https://www.bgbau.de/service/angebote/medien-center-suche/medium/2640/

Weiterführende Informationen:

https://www.bgbau.de/service/angebote/medien-center-suche/medium/gesunde-ernaehrung-fit-auf-der-baustelle/

https://www.bgbau.de/fileadmin/Medien-Objekte/Medien/Broschuere_Flyer/Gesund_im_Alltag_-_gesund_im_Berufsleben.pdf

https://www.bgbau.de/fileadmin/Themen/Arbeitsschutz/Gesundheitsschutz/ASD_Merkblatt_Ernaehrung_10_Regeln.pdf

https://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsJ/JoHM_S8_2020_Gesundheitsverhalten_COVID_19.pdf?__blob=publicationFile

 

Hintergrund – die BG BAU

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen und damit ein wichtiger Pfeiler des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie betreut ca. 2,9 Millionen Versicherte in über 500.000 Betrieben und ca. 50.000 privaten Bauvorhaben.

Zusätzlich fördert die BG BAU im Rahmen ihres gesetzlichen Auftrags Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, um Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden. Kommt es dennoch zu Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten, bietet die BG BAU umfassende medizinische Betreuung und Rehabilitation mit allen geeigneten Mitteln. Zudem sorgt sie für die Reintegration der Betroffenen und leistet finanzielle Entschädigung. Weitere Informationen unter www.bgbau.de

Pressekontakt

Susanne Diehr, E-Mail: susanne.diehr(at)bgbau.de, Telefon: 030 85781-690

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)