BG BAU auf der A+A 2021: Vorträge und Live-Stream

Messe A+A, BG BAU Messestand

Bildquelle: BG BAU

Vom 26. bis 29. Oktober findet die internationale Fachmesse A+A für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Düsseldorf statt. Parallel zur Fachmesse organisiert die Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ihren 37. Fachkongress. Die A+A ist die weltweit größte und wichtigste Veranstaltung für Fragen rund um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

Gemeinschaftsstand DGUV

Auch die BG BAU ist auf der Veranstaltung vertreten. Am Gemeinschaftsstand „Berufsgenossenschaften und Unfallkassen“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) informiert sie über Themen wie Absturzprävention und staubarmes Arbeiten und stellt die Arbeitsschutzprämien und digitalen Angebote der BG BAU vor. Der Messestand befindet sich in Halle 10 am Stand mit der Nummer A60 bis J60.

Tägliche Vorträge im Live-Stream

Interessierte können die Messe vor Ort besuchen oder die digitalen Teilnahmeoptionen nutzen. So gibt es beispielsweise während der Messetage täglich ab 10 Uhr einen Live-Stream vom Gemeinschaftsstand der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Übertragen wird das Veranstaltungsformat „Sprech-Stunde Sicherheit und Gesundheit“, das ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Expertinnen und Experten bietet. Die BG BAU beteiligt sich mit Vorträgen zu den Themen Absturz und Staub:

  • 27.10.2021, 13:00 – 13:30 Uhr: „Absturzprävention – nie mehr ohne“, Referent: Prof. Marco Einhaus
  • 29.10.2021, 12:00 – 12:30 Uhr: „Durchatmen – staubarmes Arbeiten beim Bauen“, Referent: Norbert Kluger

Zum gesamten Programm der „Sprech-Stunde Sicherheit und Gesundheit“

Der Live-Stream kann unter folgendem Link zu abgerufen werden: https://www.dguv.de/aplusa/index.jsp

Weitere Informationen zur Veranstaltung bietet die Webseite der A+A