TRBS 1201 und TRBS 1203: Arbeitsmittel ordnungsgemäß prüfen

Seit April 2019 gelten für die Prüfung und Kontrolle von Arbeitsmitteln neue Anforderungen. Sie sind in den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1203 sowie 1201 erfasst.

Prüfung und Kontrolle von Arbeitsmitteln (TRBS 1201 und 1203)

Bildquelle: Michael Meyer (Fotograf) - BG BAU

Arbeitsmittel verschleißen oder können infolge von Nutzung aber auch Lagerung beschädigt sein. Wenn dadurch die Sicherheit gefährdet ist, sind sie regelmäßig zu prüfen oder zu kontrollieren. Wie das zu geschehen hat, wer berechtigt ist, Arbeitsmittel zu prüfen oder zu kontrollieren und welche Anforderungen an die Fristen gelten, ist in den Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) 1201 "Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen" sowie 1203 "Zur Prüfung befähigte Personen" festgelegt.

Eine ausführliche Erklärung und Hinweise zu bestellbaren Medien finden Sie auf unserer Seite: TRBS 1201 und TRBS 1203: Arbeitsmittel ordnungsgemäß prüfen

Servicehotline

Sie haben ein Anliegen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der kostenfreien Servicehotline helfen Ihnen gerne!

0800 3799100

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr,

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

(Feiertage ausgenommen)