Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Reha / Leistungen Versicherte Risiken Auslandsversicherung (AUV)

Auslandsversicherung (AUV)

Leistungen bei Versicherungsfällen der Auslandsversicherung

Eine Auslandsversicherung für Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten (Versicherungsfälle) kann für Beschäftigte der bei der BG BAU versicherten Unternehmen sowie für die bei der BG BAU freiwillig versicherten Unternehmerinnen und Unternehmer abgeschlossen werden.

Weitere Informationen  finden Sie hier.

Leistungen der Auslandsversicherung

Bei Versicherungsfällen im Ausland werden im Wesentlichen die gleichen Leistungen gewährt, wie in Deutschland. Dazu gehören insbesondere:

    • Heilbehandlung
    • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation
    • Verletzten- bzw. Übergangsgeld
    • Leistungen zur beruflichen und sozialen Rehabilitation (zum Beispiel eine Umschulung oder auch der Umbau des Fahrzeugs)
    • Hinterbliebenenleistungen.

Ein Arbeitsunfall oder der Verdacht auf eine Berufskrankheit sollte bitte unverzüglich der BG BAU gemeldet werden:

  • per E-Mail an
  • telefonisch unter + 49 88 97 444

Wenn wir telefonisch nicht zu erreichen sind, ist ein Anrufbeantworter geschaltet.

Für Notfälle und die Gewährleistung einer schnellen und zielführenden medizinischen Versorgung im Ausland haben wir folgenden Service über unsere Kooperationspartnerin - International SOS GmbH - eingerichtet:

Die International SOS GmbH verfügt über ein globales Netzwerk aus medizinischen Partnern und Krankenhäuser und steht 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.

Die Rufnummer lautet: + 49 6102 3588 100

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der International SOS GmbH sprechen mehr als 90 Sprachen und Dialekte.

Folgendes sollte bei der Meldung an uns oder die International SOS GmbH mitgeteilt werden:

  • Die Mitgliedsnummer des Unternehmens bzw. bei freiwilliger Versicherung die Versicherungsnummer
  • die persönlichen Angaben der/des Verletzten
  • die Verletzung und
  • eine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme im Ausland.

Dieser Service kann nur im Rahmen eines Arbeitsunfalles oder im Krankheitsfall bei Verdacht auf eine Berufskrankheit in Anspruch genommen werden. Nicht von diesem Service abgedeckt sind allgemeine Erkrankungen und Unfälle im Ausland, sowie Notfälle von Familienangehörigen, die  mitgereist sind.

 
Weiter Infos

Auslandsversicherung