UV-Schutz: Aktionstage für Auszubildende in der Bauwirtschaft

Unter dem Motto "Rette deine Haut" informieren Experten der BG BAU Auszubildende der Bauwirtschaft und baunaher Dienstleistungen mit praxisnahen Aktionen. Sie erfahren, ab wann genau, warum und wie sie sich vor schädlichen UV-Strahlen schützen sollten.

 

Bildquelle: Thomas Lucks - BG BAU

Sonnenschein und Arbeiten im Freien – klingt gut, hat aber auch Schattenseiten. Vielen Beschäftigten ist nicht bewusst, wie gefährlich die ungeschützte Arbeit in der Sonne ist: Kein Sonnenbrand ist harmlos – und noch viel schlimmer ist der Hautkrebs, der im Laufe der Jahre entstehen kann.
Weißer Hautkrebs gehört zu der häufigsten angezeigten Berufskrankheit der Bauwirtschaft. Deshalb ist es wichtig, so früh wie möglich mit dem UV-Schutz zu beginnen.
 

Der Aktionstag bietet viele Informationen und wird spannend:

  • Welche individuelle Eigenschutzzeit offenbart die Hautpigment-Messung
  • Welcher Schutzfaktor ist deshalb nötig?
  • Was bedeutet der UV-Index?
  • Welche Cremes schützen vor UV-Strahlen wirkungsvoll und wie lange?  
  • Welche Schutzkleidung ist notwendig und schützt?
     

Termine für Medienvertreterinnen und Medienvertreter:

  • 08.05.2019 in Köln in der Handwerkskammer zu Köln im Bildungszentrum Butzweiler Hof
  • 14.05.2019 in Bad Zwischenahn im Bau-ABC Rostrup
  • 16.05.2019 in Großräschen im Lehrbauhof Großräschen und Ausbildungsstätte für Gebäudereiniger
  • 21.05.2019 in Waldkirchen im Kompetenzzentrum Dachtechnik Waldkirchen e. V.
  • 23.05.2019 in Remshalden im Ausbildungszentrum Bau Geradstetten

Sie sind herzlich zu den Aktionstagen eingeladen.