Selbsttest Hautkrebs: Sind Sie gefährdet?

Selbsttest-Hautkrebs.jpg

Bildquelle: BG BAU - neues handeln AG

Während die Sonne auf der einen Seite für Licht, Wärme und damit Wohlbefinden sorgt, kann sie auf der anderen Seite ernsthafte Gesundheitsschäden verursachen. Durch UV-Strahlen ausgelöste Hauttumore waren im Jahr 2015 die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit bei der BG BAU.

In Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention und der Deutschen Krebshilfe hat die BG BAU einen Selbsttest zum Thema Hautkrebs entwickelt, der für mögliche gefährdende Faktoren sensibilisieren soll.

Aktuell ist der Sommer wieder zurück und die Temperaturen steigen auf über 30 Grad an. Umso wichtiger ist der richtige Schutz vor Hitze und UV-Strahlung.

Hier geht es zum Selbsttest Hautkrebs


Das könnte Sie auch interessieren

Die BG BAU honoriert Investitionen in ausgewählte unfallverhütende Produkte oder gesundheitserhaltende Maßnahmen mit Prämien, zum Beispiel:

Arbeitsschutzprämien für UV-Schutz

Tipps zum Umgang mit Sonne und Hitze finden Sie in den Informationsmaterialien der BG BAU:

Medien rund um das Thema UV-Schutz

Weitere Medien finden Sie im Medien-Center der BG BAU

Weitere Informationen

Was Sie zum Thema Sonne und Hitze wissen müssen