Sechs herausragende Arbeitsschutzideen ausgezeichnet

9. April 2019 | Die BG BAU verleiht den EuroTest-Preis

 

Am 9. April hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) im Rahmen der Messe bauma in München sechs Unternehmen der Bauwirtschaft für Innovationen im Bereich Arbeits- und Produktsicherheit ausgezeichnet. Mit der Verleihung des EuroTest-Preises würdigt die BG BAU überzeugende Sicherheits- und Gesundheitsschutzkonzepte.

Sechs herausragende Arbeitsschutzideen ausgezeichnet

Bildtitel: Die Sieger des EuroTest-Preises (vlnr): Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH, OilQuick Deutschland GmbH, BAUER Maschinen GmbH, Festool GmbH, Günzburger Steigtechnik GmbH, AVOLA Maschinenfabrik GmbH.
Bildquelle: Gunter Bieringer

Hochauflösende Version des Fotos (1280 x 853 Pixel, 0,37 MB)

Einer der diesjährigen Preisträger ist die BAUER Maschinen GmbH, die mit ihrer „Absturzsicherung für BAUER Drehbohrgeräte mit nach vorne ablegbarem Mast“ die Jury überzeugte. Auch die Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH gehörte mit ihrem Produkt „Aktive Personenerkennung heckseitig für Radlader“ zu den Preisträgern. Ebenfalls geehrt wurden die AVOLA Maschinenfabrik GmbH für ihren „StOp-Schalter für Baustellenkreissägen“, die Festool GmbH mit ihrer „SawStop-Technologie für Tischkreissägen“ sowie die OilQuick Deutschland GmbH für „Vollhydraulische Schnellwechsler mit mechanischer Fallsicherung und Sichtanzeige für Bagger“. Einen Sonderpreis erhielt die Günzburger Steigtechnik GmbH für ihre „Innovative Stufenanlege- und Glasreinigerleiter“.

„Es sind vor allem technische Maßnahmen und geeignete Arbeitsmittel, die entscheidend dazu beitragen, die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz zu verbessern“, betont Bernhard Arenz, Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU, in seiner Begrüßungsrede zur EuroTest-Preisverleihung. „Die Entwicklungen und Ideen der Preisträger zeigen, wie durch den Einsatz digitaler und technischer Entwicklungen der Arbeitsschutz verbessert und die Sicherheit am Bau vorangetrieben werden können.“ Die preisgekrönten Entwicklungen und Produkte präsentiert die BG BAU im Anschluss an die Preisverleihung an ihrem Messestand auf der bauma in Halle C4, Stand 349.

„Durch enge Zusammenarbeit mit den Teilnehmern und die Kooperation mit den Herstellern von Arbeitsmitteln und Maschinen sorgt die BG BAU dafür, dass neue Produkte schon in der frühen Phase der Entwicklung allen sicherheitstechnischen Anforderungen entsprechen“, erläutert Arenz. „Außerdem fördern wir mit unseren Arbeitsschutzprämien Investitionen in den Arbeitsschutz, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen und stellen so sicher, dass die entwickelten Arbeitsmittel in der Praxis ankommen.“

Der EuroTest-Preis wird regelmäßig während der weltweit größten Messe für Baumaschinen, der bauma, vergeben. Mit ihm zeichnet die BG BAU herausragende Leistungen in den Bereichen des technischen Arbeitsschutzes und der Produktsicherheit aus.

Weitere Informationen unter www.bgbau.de.