Aktionen zum "Tag gegen Lärm"

Zum 22. "Tag gegen Lärm" finden ab dem 24. April 2019 bundesweit zahlreiche Aktionstage statt.

Tag gegen Lärm

Bildquelle: BG BAU

Wie laut ist eigentlich eine Baustellenkreissäge? Wieviel Dezibel erreicht ein eingeschalteter Presslufthammer? Wie weit kann ich mein Autoradio aufdrehen, ohne dass es in den Ohren schmerzt? Und wie halte ich mein Gehör dauerhaft gesund?


Diesen Fragen gehen Fachleute der BG BAU gemeinsam mit Nachwuchskräften der Bauwirtschaft auf den Grund.
Unter dem Motto "Alles laut oder was?" messen die Expertinnen und Experten der BG BAU gemeinsam mit den Bauauszubildenden den Lärmpegel von Geräuschquellen und zeigen, wie das Gehör wirksam vor zu viel Lärm geschützt werden kann. Zudem nehmen Arbeitsmediziner Hörtests vor und informieren über die gesundheitlichen Folgen von Lärm.
Start und Anlass der Aktionen, die bundesweit in Ausbildungszentren der Bauwirtschaft stattfinden, ist der "Tag gegen Lärm" am 24. April 2019.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zu den Aktionstagen eingeladen:

  • Bad Zwischenahn 24.04.2019 im Bau-ABC Rostrup
  • Kaiserslautern 24.04.2019 im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer der Pfalz
  • Magdeburg 24.04.2019 im Bau-Bildungs-Zentrum Magdeburg
  • Nürnberg 24.04.2019 im BauindustrieZentrum des Bayerischen Bauindustrieverbandes e. V.
  • Berlin 25.04.2019 im Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg gGmbH
  • Remshalden 29.04.2019 im Ausbildungszentrum BAU Geradstetten
  • Bühl 30.04.2019 im Komzet Bau Bühl
  • Kiel 16.05.2019 im Ausbildungszentrum Bau e. V.
  • Rostock 22.05.2019 im Abc Bau M-V
  • Koblenz 03.06.2019 im Bauzentrum der Handwerkskammer Koblenz
  • Lüneburg 18.06.2019 im Technologiezentrum der Handwerkskammer Lüneburg

Hintergrund der bundesweiten Aktion

Lärm gehört zu den häufigsten Gefährdungen am Arbeitsplatz. Die Lärmschwerhörigkeit nimmt seit Jahren einen Spitzenplatz bei den Berufskrankheiten ein. Eine frühzeitige Sensibilisierung für Lärmschutz im Alltag hilft langfristig dabei, das Gehör gesund zu halten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite unter: http://www.tag-gegen-laerm.de

https://www.bgbau.de/termin/tag-gegen-laerm/