Bachelor of Arts (B. A.) - Studiengang Sozialversicherung -Schwerpunkt Unfallversicherung

Collage Nachwuchskräfte Studium

Bildquelle: Dominik Buschardt - BG BAU

Als Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft sorgen wir für Sicherheit und Gesundheit in der Baubranche. Wir helfen Unternehmen und Versicherten sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen und kümmern uns, falls doch einmal etwas passiert.

An unserem Standort Wuppertal bieten wir mit Beginn zum 1. September 2025 ein dreijähriges duales Studium im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung mit dem Abschluss

Bachelor of Arts (B. A.) - Studiengang Sozialversicherung -Schwerpunkt Unfallversicherung

an.

Das erwartet Dich

…während des Studiums

  • Studienphasen an der Hochschule wechseln sich ab mit Praxisphasen, in denen die praktische Anwendung des theoretischen Stoffs in den verschiedenen Fachbereichen der BG BAU vermittelt wird
  • Erwerb von Kompetenzen in den Bereichen Sozialversicherung, Rechtswissenschaft, Case Management, Medizin und Wirtschafts- und Sozialwissenschaft, die Dich dazu befähigen, in Deiner späteren Tätigkeit anspruchsvolle Sachverhalte zu lösen

…und nach dem Studium

  • Betreuung und Beratung der Mitgliedsbetriebe in dem Bereich Mitglieder und Beiträge
  • Bearbeitung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten bzw. Betreuung von Versicherten inkl. der Einleitung von Heilbehandlungsmaßen sowie der medizinischen und beruflichen Rehabilitation 

Wir bieten Dir:

  • Übernahme bei erfolgreichem Abschluss des Studiums
  • Eine attraktive monatliche Vergütung während des gesamten Studiums von derzeit 1.744,22 EUR plus Zuschüsse, z. B. DeutschlandJobticket
  • Kostenlose Unterbringung und Verpflegung während der Studienphasen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Hennef oder an der Hochschule der DGUV in Bad Hersfeld
  • Übernahme aller Studien- und Semestergebühren
  • Ggf. Bahncard 50 für die Zeit des Studiums
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr und zusätzlich freie Tage am 24.12. und 31.12.
  • Flexibles Arbeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • Gute und zeitgemäße technische Ausstattung
  • Kompetente und engagierte Begleitung während des gesamten Studiums
  • Ausreichend Zeit, Theorie und Praxis miteinander zu verknüpfen

Das solltest Du mitbringen:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit anschließender mindestens einschlägiger Praxiserfahrung in der Sachbearbeitung bei einem Träger der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen während des Studiums
  • Keine Scheu vor der Arbeit mit komplexen Gesetzestexten
  • Empathie, Teamfähigkeit, Zielorientiertheit und soziales Engagement
  • Ausgeprägte Lernbereitschaft
  • Schnelle Auffassungsgabe und Urteilsfähigkeit
  • Eine gewissenhafte, zuverlässige und konzentrierte Arbeitsweise

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! 

Fachliche Ansprechpartnerinnen:

Antonella Giangreco, Tel.: 0202 398-1136
Jannika Schaub, Tel.: 0202 398-1117

Bewirb Dich gerne bis zum 30. September 2024 mit Deinen kompletten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) in einem PDF-Dokument direkt unter: bewerbung-mitte(at)bgbau.de​​​​​​​.

5 Benefits der BG BAU: Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf, Flexibles Arbeiten, Sinnstiftende Tätigkeit, Vielfältige Weiterbildung, Sicherheit im öffentlichen Dienst