Sachbearbeitung DV-Koordination Applikation & Service (m/w/d)

Die BG BAU (Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft) ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen.

 

Die BG BAU sucht ab sofort eine

Sachbearbeitung DV-Koordination Applikation & Service (m/w/d)

für die Hauptverwaltung, Hauptabteilung Steuerung, Abteilung Steuerung Recht in Berlin.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Als Sachbearbeitung DV-Koordination Applikation & Service (m/w/d) des Referates Regress und Organisation der Abteilung Steuerung Recht unterstützen Sie selbständig die rechtlichen Vorgänge und Verfahren, die im Referat bearbeitet bzw. betreut werden, insbesondere:

  • Tätigkeiten im Sinne der Prozesse Auftragsmanagement (Workplace), Identitäts- und Zugriffsverwaltung, Service-Katalog Management (Workplace), Service-Level Management (Workplace), Anforderungsmanagement, Incident Management, Problem Management, Dokumentenänderung, Releaseplanung und -entwicklung, Test, Abnahme, Rollout
  • Vertretung der Abteilung Steuerung Recht und der Fachabteilungen Recht der Regionen innerhalb der BG BAU sowie bei externen Partnern; Teilnahme und Leistung BG-BAU-interner und externer Abstimmungen (z. B. mit Dienstleistern oder Kooperationen)
  • Sonderaufgaben der Referatsleitung, wie z. B. Referats- bzw. abteilungsübergreifende Tätigkeiten sowie, Teilnahme an Projekten oder Arbeitsgruppen.

 

Unsere Anforderungen an Sie

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom (FH) oder vergleichbar) vorzugsweise der Informatik/ Wirtschaftsinformatik oder eine abgeschlossene Ausbildung mit fundierten beruflichen Erfahrungen im IT-Umfeld.
  • Sie bringen eine durch Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft und Verbindlichkeit geprägte Arbeitsweise mit.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Projektarbeit und/oder in der Betreuung von Anwendungssoftware. Sie verfügen über sehr gute Fachkenntnisse im IT-Umfeld sowie der MS-Office-Produkte und bringen idealerweise sehr gute Kenntnisse der phoenics.-Anwendung mit.
  • In Ihrer bisherigen Tätigkeit kamen Ihnen die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie ein analytisches Denk- und Urteilsvermögen zu Gute. Ihre Arbeitsweise ist durch hohe Leistungsbereitschaft und Lösungsorientierung geprägt und Sie zeichnen sich durch eine ausgesprochene Teamfähigkeit, zusammen mit kommunikativer Kompetenz, aus.
  • Sie sind flexibel und verfügen über eine hohe Mobilitätsbereitschaft, auch zu mehrtägigen Dienstreisen, und freuen sich über eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem Umfeld, das Ihre Einsatzbereitschaft und Fachkompetenz zu schätzen weiß.

 

Wir bieten Ihnen

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis Entgeltgruppe EG 11 BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Bewerbungsende: 26. Juli 2019


Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den kompletten dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Aus- und Weiterbildungsnachweise etc.) bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)bgbau.de oder per Post (bitte mit einem frankierten Rückumschlag, sofern Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten möchten) an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Abt. Organisation
Recruiting
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Fazekas unter der Telefonnummer 030 85781-527 zur Verfügung.