Sachbearbeitung Stabsaufgaben (Allgemein) (m/w/d)

Die BG BAU bietet ab sofort eine Stelle in der

Sachbearbeitung Stabsaufgaben (Allgemein) (m/w/d)

für die Hauptverwaltung, Hauptabteilung Zentrale Dienste, Finanzbereich Berlin, Zentrale Dienste

Bewerbungsende: 5. März 2019

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Verfolgen und Umsetzung von Rechtsänderungen, Gewährleisten des gesetzeskonformen Arbeitens im zugewiesenen Fachbereich mittels entwickeln von Richtlinien und Anweisungen
  • Strategische Entscheidungsfindung, ob, wann und in welcher Reihenfolge Verfahrensanpassungen erfolgen
  • Gestaltung und Durchführung des finanzspezifischen Berichtswesens inkl. Qualitätssicherung (QS)
  • Durchführung von teilweise äußerst komplexen elektronischen Auswertungen, zum Beispiel statistische Auswertungen zu Geschäfts- und Rechnungsergebnissen
  • Vorbereitende Arbeiten/QS für die Umlagesitzungen
  • Unterstützung bei der Erstellung des Haushaltsplans
  • Konsolidierung der Ergebnisse der BG BAU mit Prüfung der sachlichen Richtigkeit (Umlage, Jahresrechnung, Vermögensaufstellungen)
  • Finanztechnische Betreuung der Immobilien der BG BAU
  • Vorbereitung und Prüfung von IT Lösungen für finanzbereichsinterne Geschäftsprozesse
  • Unterstützung bei der Betreuung steuerlicher Angelegenheiten der BG BAU
  • Darlehensverwaltung und Klinikfinanzierung
  • Ansprechpartner für Prüfungen des Bundesversicherungsamtes und für die sach- und fachbezogene Handhabung von finanzspezifischen Themen bei der BG BAU, Mitarbeit und Federführung bei Anfragen, Auswertungen, Stellungnahmen zu durchgeführten Prüfungen (Revision)
  • Vorbereitung und Durchführung von finanzbereichsspezifischen Schulungen
  • Mitarbeit an Projekten die BG BAU betreffend (einschließlich Präsentation der Ergebnisse)
  • Weitere/andere Aufgaben im Rahmen des Weisungsrechts (Sonderaufgaben)

Anforderungen:

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen des gehobenen nichttechnischen Dienstes (bevorzugt im Bereich der Steuerverwaltung) oder erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Steuerverwaltung bzw. Sozialversicherung oder eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (bevorzugt zum/zur Steuerfachangestellten mit Zusatzqualifikation (m/w/d), zum/zur Bilanz- oder Finanzbuchhalter/-buchhalterin (m/w/d) bzw. zum/zur Steuerfachwirt/-fachwirtin (m/w/d)) mit entsprechender Berufserfahrung
  • Sehr gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Buchhaltung, des Zahlungsverkehrs
  • Kenntnisse der bg-lichen Aufgaben und Strukturen wünschenswert
  • Gute steuerrechtliche Kenntnisse, insbesondere Umsatz- und Ertragssteuern
  • Umfassende PC-Kenntnisse in MS-Office-Produkten (insbesondere Excel) und SAP FICO
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie Entscheidungsfähigkeit, verbunden mit betriebswirtschaftlichem Denken
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Analytisches Urteils- und Denkvermögen sowie Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen mit sicherem und gewandtem Auftreten
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Mobilitätsbereitschaft
  • Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse (§ 3 Kassenordnung BG BAU)

Wir bieten:

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis zur Entgeltgruppe 11 BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Termine für die Vorstellungsgespräche sind am 25. und 26. März 2019 terminiert.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den dazugehörenden üblichen Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) per E-Mail an bewerbung(at)bgbau.de oder per Post an:

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Personalabteilung
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartnerin in fachlichen Fragen steht Ihnen Frau Grupe unter der Telefonnummer 030 85781-583 zur Verfügung.