Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter Praxiszentrum

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitations- und Entschädigungsleistungen.

Die BG BAU sucht ab sofort eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Praxiszentrum

für die Region Nord, Fachabteilung Prävention, Team interne Koordination/Bildung

Im Praxiszentrum können sich alle am Bau Beteiligten in der Ausbildungshalle über arbeitssichere Methoden, Geräte und Maschinen informieren.

Bewerbungsende: 22. Februar 2019

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Übernehmen von praktischen Übungen und Demonstrationen
  • Unterstützen der Dozentinnen und Dozenten
  • Vorbereiten von Führungen und Schulungen
  • Sicht- und Funktionsprüfung der Maschinen, Geräte und Ausrüstungen und Durchführen von Inventuren
  • Warten, Pflegen, Reparieren und ggf. Veranlassen des Austauschs der Maschinen, Geräte und Ausrüstungen
  • Überwachen von Prüffristen und Prüfen der elektronischen Anlagen und Geräte
  • Erstellen und Pflegen von Betriebsanweisungen
  • Auf- und Umräumarbeiten im Praxiszentrum
  • Wahrnehmen von Sonderaufgaben auf Weisung der Teamleitung (z.B. Teilnehmen an Messen)

Anforderungen:

  • Technische oder gleichwertige Ausbildung (Meisterin/Meister bzw. Technikerin/Techniker) im Baugewerbe oder in baunahen Dienstleistungen (elektrotechnische Ausbildung und/oder Befähigung zum Steuern von Flurförderzeugen wünschenswert)
  • Mindestens zweijährige praktische Berufserfahrung in der einstellungsrelevanten Qualifikation
  • Organisationsvermögen und handwerkliches Geschick
  • Kommunikationsvermögen
  • Umfangreiche Kenntnisse der Produktpaletten der Hersteller von den einzelnen Exponaten und Ausstellungsobjekten von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung Entgeltgruppe 6 BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Feste Anstellung in Vollzeit.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Interessiert?

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte unter Angabe des Kennwortes „APR 1014“ mit den dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) bis zum 22. Februar 2019 per E-Mail, möglichst in einem PDF-Dokument, an p-nord-bewerbung(at)bgbau.de oder per Post an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Region Nord
Fachabteilung Personal
Hildesheimer Str. 309
30519 Hannover

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Binder unter der Telefonnummer 0511 987-2560 zur Verfügung.