Prüfingenieurin/Prüfingenieur (m/w/d) Zertifizierung mit Zusatzaufgaben

Die BG BAU  sucht ab sofort eine/einen

Prüfingenieurin/Prüfingenieur (m/w/d) Zertifizierung mit Zusatzaufgaben

für die Stabsabteilung PSA und Kooperationen DGUV, Zentrum für Sicherheitstechnik, Prüf- und Zertifizierungsstelle des Fachbereiches PSA

Bewerbungsende: 6. März 2019

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchführung von Zertifizierungen von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA), u. A. PSA gegen Ertrinken und Taucherschutzkleidung
  • Konformitätsbewertungen nach PSA Verordnung (EU) 2016/425, Schiffsausrüstungsrichtlinie 2014/90/EU und Produktsicherheitsgesetz
  • Entwickeln von Prüf- und Zertifizierungsgrundsätzen
  • Durchführung von Prüfungen im Labor oder vor Ort
  • Durchführung von Kontrollen qualitätssichernder Maßnahmen und Mitarbeit bei QM-Audits
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen und Normenausschüssen
  • Fachliche Beratung und Unterstützung der Präventionstätigkeiten
  • Sonderaufgaben nach Weisung

Anforderungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften (zum Beispiel Fachrichtung Maschinenbau, Material-, Sicherheitstechnik)
  • Mindestens drei Jahre berufliche Erfahrung im Bereich von Produktprüfungen und/oder Konformitätsbewertungsverfahren
  • Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Produktprüfung/ Zertifizierung und relevanter Rechtsvorschriften (ProdSG, Verordnung (EU) 2016/425, Richtlinie 2014/90/EU) und anerkannter Regeln der Technik (zum Beispiel harmonisierter Normen)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute EDV Kenntnisse (zum Beispiel MS-Office)
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit, sowie körperliche Eignung für Probandentätigkeit
  • Organisationstalent
  • Mehrtägige Reisebereitschaft, Führerschein Kl. B

Wir bieten:

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis Entgeltgruppe 13 BG-AT, vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) bevorzugt per E-Mail, möglichst in einem PDF-Dokument, an bewerbung-mitte(at)bgbau.de oder per Post an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Fachabteilung Personal
Region Mitte
Viktoriastraße 21
42115 Wuppertal

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen stehen Ihnen Herr Bertelsbeck bzw. Herr Heffels unter der Telefonnummer 02129 576-435 bzw. 02129 576-433 zur Verfügung.