Assistenz der Abteilungsleitung (m/w/d)

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitationsleistungen und Entschädigungsleistungen.

 

Die BG BAU sucht ab sofort eine

Assistenz der Abteilungsleitung (m/w/d)

für die Hauptverwaltung, Hauptabteilung Prävention, Abteilung Bildung in Berlin.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Wahrnehmung der Sekretariats- und Assistenzfunktion, insbesondere

  • Posteingänge und -ausgänge bearbeiten
  • Termine koordinieren
  • Besprechungen vor- und nachbereiten, einschl. Protokollführung in Sitzungen
  • Besucher betreuen
  • Schriftverkehr erledigen
  • Präsentationen aufbereiten
  • Statistiken erfassen und auswerten
  • Verwalten der Mail-In-Datenbanken
  • Organisation von Dienstreisen, einschl. Reise- und Hotelplanung
  • Kontierung eingehender Rechnungen
  • Organisation der Erledigung von Anfragen
  • Ressourcenverwaltung

 

Unsere Anforderungen an Sie

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), Industriekaufmann (m/w/d) oder alternativ fundierte Erfahrungen in einschlägigen Tätigkeitsbereichen 
  • Gründliche und umfassende EDV-Kenntnisse, vor allem im Umgang mit MS-Office
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Sicheres, freundliches und überzeugendes Auftreten sowie sehr ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
     

Wir bieten Ihnen

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung erfolgt eine Vergütung bis Entgeltgruppe 6 BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Bewerbungsende: 29. Mai 2019

Hinweis: Die Vorstellungsgespräche zu dieser Stellenausschreibung werden voraussichtlich am 12. und 13. Juni 2019 in Berlin stattfinden.


Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Aus- und Weiterbildungsnachweise etc.) bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)bgbau.de oder per Post an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Abteilung Organisation
Bereich Recruiting
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Wir weisen darauf hin, dass per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesendet werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt wird.

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen stehen Ihnen Herr Fuhrmann unter der Telefonnummer 0761 15203-22 zur Verfügung.