Anlagenbuchhalterin/Anlagenbuchhalter (m/w/d) - befristet

Beschäftigte im Büro

Bildquelle: contrastwerkstatt - Fotolia; Jacob Ammentorp Lind - Fotolia

Als Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft sorgen wir für Sicherheit und Gesundheit in der Baubranche. Wir helfen Unternehmen und Versicherten sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen und kümmern uns, falls doch einmal etwas passiert.

Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir ab sofort für unsere Hauptverwaltung, Hauptabteilung Zentrale Aufgaben, Abteilung Finanzen und Vermögen, Referat Vermögensmanagement in Voll- oder Teilzeit eine Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis voraussichtlich März 2024 als

Anlagenbuchhalterin/Anlagenbuchhalter (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Selbstständige, eigenverantwortliche Bearbeitung der Anlagenbuchhaltung:

  • Bewertung, Kategorisierung und Buchung von Anlagegütern
  • Pflege der Anlagenstammsätze
  • Prüfung der Inventurergebnisse und Umsetzung im Anlagevermögen
  • Abwicklung und Abstimmung von Anlagen im Bau (Gebäude und technische Anlagen)
  • Kontenabstimmung der relevanten Aktiv- und Passivkonten (Bilanz) sowie der Verrechnungskonten
  • Pflegen des Rückstellungsgitters (z. B. für Baumaßnahmen)
  • Berichtswesen zur Anlagenbuchhaltung einschließlich des Anlagengitters für den Haushaltsplan und die Jahresrechnung
  • Koordination, fachliche Unterstützung, Vorgabengestaltung und Ansprechpartnerin/Ansprechpartner (m/w/d) für alle weiteren Fachbereiche des Hauses im Zuständigkeitsbereich

Sachbearbeitung Buchhaltung:

  • Belegverarbeitung in der Hauptbuchhaltung
  • Kontieren, Erstellen und Prüfen von Zahlungs- und Buchungsanordnungen und der begründenden Unterlagen
  • Aufbereitung, Zahlbarmachung und Buchung der Belege in der Hauptbuchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Tagesabstimmungen Haupt- und Nebenbuchhaltungen
  • Unterstützung bei der Jahresabschlusserstellung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft oder Steuerverwaltung

oder

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bevorzugt als Bilanzbuchhalterin/Bilanzbuchhalter (m/w/d), Industriekauffrau/Industriekaufmann (m/w/d) oder Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung

sowie

  • Sehr gute bilanzrechtliche, betriebswirtschaftliche und buchhalterische Kenntnisse insbesondere im Bereich der Anlagenbuchhaltung
  • Mehrjährige operative Arbeit im Aufgabengebiet
  • Sehr gute ERP-Software-Kenntnisse, vorzugsweise SAP FI und AA
  • Gute PC-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office Produkten
  • Vorzugsweise Kenntnisse zu den Aufgaben und Strukturen der Sozialversicherung/gesetzliche Unfallversicherung
  • Selbständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gewissenhaftes und zuverlässiges Arbeiten
  • Aufgeschlossenheit für Veränderungen
  • Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse (§ 3 Kassenordnung BG BAU)

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c BG-AT.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt. Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Persönliche Vorstellungsgespräche führen wir vor Ort unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen oder ggf. über videobasierte Tools (z. B. Skype for Business) durch.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachliche Ansprechpartnerin:
Maike Romanow, Tel.: 030 85781-583

Ansprechpartnerin in Bezug auf den Auswahlprozess:
Antje Böhm, Tel.: 030 85781-547

Bewerben Sie sich bis zum 20. Dezember 2022 mit Ihren kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Aus- und Weiterbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse, etc.) unter dem Stichwort „Sachbearbeitung Buchhaltung und Anlagenbuchhaltung“ direkt hier im System.

5 Benefits der BG BAU