Stellvertretende Leitung (m/w/d) der Stabsabteilung Selbstverwaltung als Trainee

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitationsleistungen und Entschädigungsleistungen.

 

Die BG BAU sucht ab sofort eine

Stellvertretende Leitung (m/w/d) der Stabsabteilung Selbstverwaltung als Trainee

für die Hauptverwaltung, Stabsabteilung Selbstverwaltung in Berlin.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Stellvertretende Leitung der Stabsabteilung
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Selbstverwaltungsgremien
  • Prüfung der Vorlagen aus allen Fachbereichen der Hauptverwaltung
  • Vorbereitung und Durchführung der Sozialversicherungswahlen
  • Nachbesetzungsverfahren von Selbstverwaltungsgremien
  • Information der Mitglieder der Selbstverwaltungsgremien
  • Beratung der Geschäftsführung in Grundsatzfragen der Selbstverwaltung
  • Juristische Gutachten zum Selbstverwaltungsrecht
  • Auswertung von Rundschreiben und aktueller Literatur
  • Sonderaufgaben nach Weisung
     

Sie überzeugen uns:

  • Mit Erfolg abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen
  • Fachkenntnisse im Verwaltungs-, Sozial- und Organisationsrecht sind wünschenswert
  • Erste Erfahrungen oder ausgeprägtes Interesse an Führungsaufgaben
  • Nachhaltiges Interesse an Themen der Sozial-, Wirtschafts- und Arbeitspolitik
  • Selbstständige, praxisnahe und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gutes analytisches und konzeptionelles Denken und Arbeiten, verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und Problemstellungen rasch zu erfassen
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, Verhandlungsgeschick und Beratungskompetenz
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

 

Dafür bieten wir Ihnen:

  • Während des 12-monatigen Traineeprogramms befristeter Arbeitsvertrag mit Vergütung nach EG 13 BG-AT (entspricht TVöD Bund) inklusive umfassender Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Nach erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms ist die Anstellung mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag vorgesehen.
  • Eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilzeitgeeignet ist

 

Bewerbungsende: 25. September 2019

 

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den kompletten dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Aus- und Weiterbildungsnachweise etc.) bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)bgbau.de oder per Post (bitte mit einem frankierten Rückumschlag, sofern Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten möchten) an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Abt. Organisation
Recruiting
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Dilger unter der Telefonnummer 030 85781-516 zur Verfügung.