Vier Stellen Sachbearbeitung (m/w/d) Auftrags- und Rechnungswesen

Die BG BAU ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen. Als eine der größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland betreuen wir circa 500.000 Unternehmen mit rund 2,8 Millionen Versicherten an verschiedenen Standorten. Wir fördern Sicherheit und Gesundheit in den Unternehmen. Im Falle eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erbringen wir Rehabilitationsleistungen und Entschädigungsleistungen.

 

Die BG BAU sucht ab sofort

vier Stellen Sachbearbeitung (m/w/d) Auftrags- und Rechnungswesen

für die Hauptabteilung Zentrale Dienste, Bereich zentrale und interne Aufgaben, Team Auftrags- und Finanzmanagement, in Berlin.

Das Team Auftrags- und Finanzmanagement ist verantwortlich für das interne Finanzcontrolling, die Haushaltsplanung/-bewirtschaftung, das Auftragsmanagement (inkl. Auftragscontrolling) und die zentrale Rechnungsbearbeitung. Administrativ zu begleiten sowie abzurechnen sind hier auch alle erforderlichen Infrastruktur-Dienstleistungen der BG BAU für unsere Tochtergesellschaften, AMD der BG BAU GmbH sowie BfGA Berlin mbH.

Hierfür suchen wir mehrere Sachbearbeiter (m/w/d) Auftrags- und Rechnungswesen bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) BgA-Service.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Einholung von Angeboten von Dienstleistern (z. B. BG-Phoenics GmbH, Drittdienstleister)
  • Fachliche Bewertung der Angebote koordinieren
  • Wirtschaftliche, zeitliche und organisatorische Aspekte von Angeboten bewerten
  • Beauftragung von Angeboten
  • Finanztechnische Steuerung der Auftragsdurchführung (Controlling) vornehmen
  • Zentralen Rechnungseingang formell bearbeiten, freigegebene Rechnungen in der Beauftragungs- und Rechnungsübersicht (Rechnungsdatenbank) dokumentieren und entsprechend zur sachlichen Freigabe verteilen
  • Vorgabe und insbesondere Kontrolle der einheitlichen, elektronischen Ablage der jeweiligen Rechnungsvorgänge
  • Vorbereitungen und Bereitstellung von Daten für die Monats- und Jahresabschlüsse
  • Unterjährige Sammlung und Aufbereitung aller Informationen, für die jährlichen Erstellung und Fortschreibung der Haushaltsmatrix
  • Sammlung und Bereitstellung der Daten für die Budget- und Forecasterstellung
  • Erhebung der erforderlichen Daten und Inhalte bei den Querschnittsfunktionen der BG BAU
  • Erstellen von Rechnungen für die erbrachten Dienstleistungen
  • Abstimmungen dazu mit den Querschnittsfunktionen der BG BAU sowie mit den Tochtergesellschaften
  • Lieferung von Buchungsdaten für die Erstellung der Buchungsdateien (für das Finanzmodul SAP) für die manuelle eAbrechnung
  • Zusammenstellung von Praxiserfahrungen, Auffälligkeiten und Optimierungsansätzen für die weitere Entwicklung der elektronischen Rechnungsbearbeitung
  • Sammlung von Feedback aus dem operativen Geschäft für die kontinuierliche Weiterentwicklung
  • Begleitung der Steuerung der Dienstleistungserbringung durch die Querschnittsfunktionen

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Fachausbildung als Buchhalter (m/w/d), Kaufmann/Kauffrau (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen o. ä. oder eine vergleichbare, ggfs. auch berufsbegleitende Ausbildung bzw. eine Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellter (m/w/d)
  • Gute Kenntnisse der BG-lichen Aufgaben und Strukturen  
  • Gute Kenntnisse und fundierte Erfahrungen im Bereich des Rechnungswesens
  • Gute Kenntnisse im Umgang bzw. bei der Handhabung der im Einsatz befindlichen Finanztools (z. B. SAP)
  • Gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, hohe Leistungsbereitschaft, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur laufenden, beruflichen Weiterbildung
  • Mobilität und Bereitschaft zu den in einer dezentralen Struktur erforderlichen Dienstreisen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Bei vollständiger Eignung und Aufgabenwahrnehmung bis Entgeltgruppe 9a BG-AT vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung.
  • Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 

Bewerbungsende: 1. September 2019

 

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Bewerbungen mit aussagefähiger Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges sowie der Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle richten Sie bitte mit den kompletten dazu gehörenden Unterlagen (letzte Zeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Weiterbildungsnachweise etc.) bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung(at)bgbau.de oder per Post (bitte mit einem frankierten Rückumschlag, sofern Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten möchten) an

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Abteilung Organisation
Recruiting
Hildegardstr. 29/30
10715 Berlin

Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Andreas Schreiber unter der Telefonnummer 0172 108 24 44 zur Verfügung.

Als Ansprechpartnerin für Fragen in Bezug auf den Auswahlprozess steht Ihnen Frau Klonki unter der Telefonnummer 030 85781-687 zur Verfügung.