Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Die BG BAU Karriere Stellenangebote 2 Aufsichtspersonen I für die Fachabteilung Prävention

2 Aufsichtspersonen I für die Fachabteilung Prävention

10.07.2018: Großraum Oberhausen - Beginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt - Bewerbungsende: 03.08.2018

Die BG BAU sucht ab sofort

2 x Aufsichtspersonen I (m/w) mit Universitäts-/Hochschulabschluss als Dipl.-Ing./Dipl.-Ing.(FH) bzw. Master/Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur

für die Fachabteilung Prävention, Region Mitte, Gebiet NRW Nordwest

Bewerbungsende: 03. August 2018

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

      • Beratung und Überwachung unserer Mitgliedsunternehmen
      • Untersuchung von Unfällen
      • Durchführung von Schulungsmaßnahmen

 

Ihr Profil: 

    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Baubranche als Bauleiterin/Bauleiter

    • Sicheres Auftreten und Kontaktfreudigkeit

    • Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft

    • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen

    • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

    • Zweijährige umfassende Ausbildung zur Aufsichtsperson I
    • Selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
    • Feste Anstellung in Vollzeit, grundsätzlich auch in Teilzeit, im öffentlichen Dienst
    • Bezahlung nach der Bundesbesoldungsordnung A entsprechend der Qualifikation

Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber bitten wir um Übersendung aussagefähiger Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an oder per Post an die

Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft
Region Mitte
Fachabteilung Personal
- Stellenausschreibung PRM 1804-
Viktoriastraße 21
42115 Wuppertal

 Als Ansprechpartner in fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Ehmke unter der Telefonnummer 0202 398-1021 zur Verfügung.