4. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

Der 4. Deutsche Fachkongress für Absturzsicherheit 2019 ist ein Kongress für die ganzheitliche Betrachtung der Absturzsicherheit: Planung - Ausführung - Betrieb.

4. Deutscher Fachkongress für Absturzsicherheit

Bildquelle: bauverlag-events.de

Dientag, 10. Dezember 2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019
Hamburg

Absturzsicherheit ist und bleibt ein wichtiges Thema, denn Abstürze können selbst bei Arbeiten in geringen Höhen zu schweren Folgen führen. Wie man Abstürze vermeidet, welche Produkte und Systeme das Arbeiten in der Höhe sicherer machen und wie Absturzsicherheit in der Praxis umgesetzt wird, zeigt der 4. Fachkongress für Absturzsicherheit 2019.

Der Fachkongress Absturzsicherheit bietet Informationen über neue Produkte, rechtliche Rahmenbedingungen und zeigt Einsatzbeispiele aus der Praxis. Einige der vielen Systeme, die vor Abstürzen schützen, werden vor Ort präsentiert und anschaulich vorgeführt.

Mit einem zweitägigen Vortragsprogramm wird das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, darunter:

  • Planung und Ausführung von Absturzsicherheit
  • Einblicke in die Arbeit der Höhenrettung
  • Vorstellung einer neuen App für Dachdecker, welche die Erstellung einer rechtssichereren Gefährdungsbeurteilung ermöglicht
  • Einsatz von PSAgA und andere Ausrüstung für die Absturzsicherheit - wie man Mitarbeitende davon überzeugt
  • Absturzsicherheit in Deutschland und weltweit - wie unterschiedlich diese Vorschriften in verschiedenen Ländern ausfallen können

In einer Diskussionsrunde am zweiten Kongresstag haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachkongresses für Absturzsicherheit.

Die Adresse lautet:

Grand Elysée Hamburg
Rothenbaumchaussee 10
20148 Hamburg