Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Presse Pressemeldungen Pressemeldungen 2017

Klaus-Richard Bergmann: Fachkräftemangel mit guter Arbeit begegnen

Fachkräftemangel mit guter Arbeit begegnen | 8. Dezember 2017

8. Dezember 2017

Das Bauvolumen in Europa wird in diesem Jahr um 3,5 Prozent zunehmen – so stark wie zuletzt nur im Jahr 2006. Das zeigt eine Untersuchung des ifo-Instituts in 19 europäischen Ländern. Gleichzeitig gibt etwa ein Fünftel der deutschen Unternehmen im Bauhauptgewerbe an, dass der Arbeitskräftemangel die Auftragsausführung behindert.

 

Foto: Jörg Koch - dedimag

Hochauflösende Version des Fotos (2870 × 4000 Pixel, 1,74 MB)

Dazu erklärt der Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)
Klaus-Richard Bergmann:

„Arbeitsschutz ist ein Wettbewerbsvorteil im Kampf um die besten Arbeitskräfte. Zusätzlich trägt wirksame Prävention zum Erhalt der Arbeitskraft der Beschäftigten bei. Darum sind jetzt mehr denn je Investitionen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz notwendig! Hier sind die Unternehmen der Bauwirtschaft gefordert, aber auch die politisch Verantwortlichen sollten dabei unterstützen. Die BG BAU wird ihre Verantwortung annehmen und ihren Teil dazu beitragen, indem sie die Betriebe bei allen Präventionsmaßnahmen berät und unterstützt. Ebenso werden Arbeitsschutzmaßnahmen von der BG BAU bezuschusst und prämiert, um finanzielle Anreize zu setzen.“

Infografik

Bild: imu-Infografik

Hochauflösende Version der Infografik (1417 × 1009 Pixel, 1,21 MB)

Nähere Informationen: www.bgbau.de/praev

 
Kontakt

BG BAU - Pressestelle
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

E-Mail

Joachim Förster

Joachim Förster
Telefon: 030 85781-518