Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Presse Presse-Events Presse-Event in Moorburg

Bilddokumentation zum Presse-Event in Moorburg

Arbeitssicherheit auf der Großbaustelle - Presse-Event am 11. November 2010

Arbeitssicherheit auf der Großbaustelle

So lautete das Thema einer Veranstaltung auf dem Baustellengelände in Hamburg-Moorburg, am 11. November 2010, durchgeführt von der BG BAU gemeinsam mit der Wayss & Freytag Ingenieurbau AG.  In Hamburg-Moorburg entsteht auf 300.000 Quadratmetern Baufläche eines der leistungsstärksten Kohlekraftwerke der Welt.  Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung von Helmut Kostein, Sicherheitsfachkraft der Firma Wayss & Freytag Ingenieurbau AG.

Das Bauvorhaben als solches sowie das Sicherheitskonzept der Gesamtbaustelle wurden von Dipl.-Ing. Richard Warzawa, Oberbauleiter der Vattenfall Europe Generation AG,  vorgestellt.

Bilddokumente der Veranstaltung

Die Großbaustelle Kraftwerk Moorburg
  Großbaustelle Moorburg

 

Rainer Prestin, Vorsitzender des Vorstandes der BG BAU (rechts) überreichte die silberne Verdienstmedaille an Helmut Kostein, Sicherheitsfachkraft der Firma Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, für dessen 30 jährigen, überragenden Einsatz zum Arbeitsschutz. Die silberne Verdienstmedaille ist eine der höchsten Auszeichnungen der BG BAU.

Rainer Prestin übberreicht silberne Verdienstmedaille  

 

Bernhard Arenz, Leiter der Prävention der BG BAU, sprach vor  Journalisten über die Organisation und Probleme des Arbeitsschutzes auf Großbaustellen wie der des Kraftwerkes in Hamburg-Moorburg.

Bernhard Arenz spicht vor Journalisten

 

Großer Medienandrang herrschte während der Veranstaltung im Informationszentrum auf der Großbaustelle und beim anschließenden Baustellenrundgang.
 

Journalisten im Informationszentrum  

    Baustellenrundgang 

 

TV-Teams von SAT 1, RTL, Hamburg 1 und des NDR  nutzten die Gelegenheit zu Interviews mit
Rainer Prestin (links) und Helmut Kostein (rechts).

 
 
Kontakt

BG BAU - Pressestelle
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

E-Mail

Joachim Förster

Joachim Förster
Telefon: 030 85781-518

Publikationen