Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Presse Presse-Events Presse-Event in Hamburg

Bilddokumentation zum Presse-Event in Hamburg

Arbeitssicherheit auf der Großbaustelle Elbphilharmonie in Hamburg - Presse-Event am 14. Juni 2010

Arbeitssicherheit auf der Großbaustelle Elbphilharmonie in Hamburg.

So lautete das Thema einer Veranstaltung am 14. Juni 2010 im Pavillon Elbphilharmonie in der Hamburger Hafen City sowie auf dem Baustellengelände. Das neue Konzerthaus in dem ehemaligen Kaiserspeicher soll einen der besten Konzertsäle erhalten. Der große und kleine Konzertsaal sind erschütterungsfrei auf Federn gelagert, die Akustik wird dadurch von herausragender Qualität sein. Dieses architektonisch ambitionierte Meisterwerk hat eine Größe von 120.000 Quadratmeter, die Größe von 30 Fußballfeldern. Das Bauwerk stellt Planer und Baufirmen durch technische Neuerungen und anspruchsvolle Konstruktionen vor große Herausforderungen. Gemeinsam mit Vertretern des Bauherrn und des Generalunternehmers hat die BG BAU Medienvertretern gegenüber die besonderen Herausforderungen dieses Bauvorhabens aus Sicht des Arbeitsschutzes aufgezeigt.

Bilddokumente der Veranstaltung 

Blick auf die Großbaustelle in der Hamburger Hafen City

Elbphilharmonie 
hochauflösende Version des Fotos (1181 x 1299 Pixel, 550 KB)

Teilnehmer der Veranstaltung im Informationspavillon der Elbphilharmonie, wo Heribert Leitner, Geschäftsführer der Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH das Thema "Jahrhundertbauwerk Elbphilharmonie - Wahrzeichen, Konzerthaus und eine Meisterleistung der Ingenieurkunst" referierte.

Informationspavillon_400
hochauflösende Version des Fotos (1722 x 1181 Pixel, 1,31 MB)

Bernhard Arenz, Leiter Bezirksprävention Wuppertal der BG BAU sprach über das Thema "Herausforderung aus Sicht des Arbeitsschutzes".

Bernhard Arenz_300
hochauflösende Version des Fotos (1181 x 1427 Pixel, 421 KB)

Rainer Prestin, Vorstandsvorsitzender der BG BAU, überreicht Klaus Helck (links) die Urkunde und Medaille "Sicherheit am Bau". Bauleiter Helck (Hochtief AG) hat sich bei seiner Arbeit auf verschiedenen Großbaustellen trotz oft immensen Termin- und Kostendrucks in vorbildlicher Weise für die Belange des Unfallschutzes eingesetzt.

Rainer Prestin und Klaus Helck_300
hochauflösende Version des Fotos (1335 x 1181 Pixel, 412 KB)

Teilnehmer der Veranstaltung verlassen den Informationspavillon der Elbphilharmonie und begeben sich zur Besichtigung der Großbaustelle.

Besichtigung_Grossbaustelle_400
hochauflösende Version des Fotos (1772 x 1181 Pixel, 1,49 MB)

Mitarbeiter der BG BAU zeigen den zahlreichen Vertretern der Medien den Arbeitsschutz auf einer der interessantesten Baustellen Deutschlands.

Elbphilharmonie
hochauflösende Version des Fotos (1772 x 1181 Pixel, 1,67 MB)

Blick in den Rohbau des Konzertsaales, die Kuppel wird nach dem Einbau der Stahlteile gebaut.

Rohbau_Konzertsaal_
hochauflösende Version des Fotos (1772 x 1181 Pixel, 2,17 MB)

 
Kontakt

BG BAU - Pressestelle
Hildegardstraße 29/30
10715 Berlin

E-Mail

Joachim Förster

Joachim Förster
Telefon: 030 85781-518