Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Veranstaltungen/Termine Fachtagungen Fachtagung Spezialtiefbau 22.03.2017 | BG BAU Fachtagung Spezialtiefbau | Stuttgart

22.03.2017 | BG BAU Fachtagung Spezialtiefbau | Stuttgart

Spezialtiefbau
Mittwoch, 22. März 2017

09:00-16:30 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Bitte melden Sie sich bis zum 28. Februar 2017 an:

Stichwort: Fachtagung Spezialtiefbau
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Volker Sinnhuber

 

PDF-Flyer mit Programm und Anfahrtsbeschreibung

Spezialtiefbau - aber sicher!

Der Spezialtiefbau als Sparte im Bauwesen verlangt spezielle Kenntnisse sowohl in der Geo- als auch der Maschinentechnik. Viele Verfahren sind hinsichtlich Qualität und Funktion nicht sofort überprüfbar und fordern deshalb von den ausführenden Unternehmen hohe Kompetenzen in der Planung und Ausführung.

Innovative Maschinentechnik, immer ausgeklügeltere Messtechnik sowie Änderungen in der europäischen Normung bedeuten neben der eigentlichen Bauausführung ständig neue Herausforderungen.

Die Bauvorhaben im Rahmen von Stuttgart 21, wie der Umbau des Stuttgarter Bahnhofs vom Kopfbahnhof zum Durchgangsbahnhof, die Neubauten der Bahnhöfe Filderbahnhof am Flughafen, der S-Bahn-Station Mittnachtstraße sowie dem Abstellbahnhof Untertürkheim und die im Projekt enthaltene Neubaustrecke Stuttgart-Wendlingen bedürfen einer Vielzahl von Gründungen und Geländesicherungen, die mit den diversen Verfahren des Spezialtiefbaus bewerkstelligt werden.

Vor diesem Hintergrund findet die Fachtagung diesmal in Stuttgart statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an die in der Planung, Ausschreibung, Ausführung sowie Bauüberwachung tätigen Führungskräfte im Spezialtiefbau. Allen am Baugeschehen Beteiligten, sowohl von Seiten der bauausführenden Unternehmen, als auch der Auftraggeber, Behörden und Hochschulen, soll mit dieser Veranstaltung Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch gegeben werden.

Diese Veranstaltung ist eine Weiterbildung gemäß §5 Abs. 3 ASIG für Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

 

Bildnachweis
Foto: Volker Sinnhuber - BG BAU