Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Schwerpunktthemen Handgeführte Maschinen

Handgeführte Maschinen

Allgemeine Informationen

Auf dem Markt sind viele verschiedene handgeführte Maschinen, die man auch kraftbetriebene Handwerkszeuge nennt, für alle möglichen Anwendungszwecke erhältlich.

Für rauen Betrieb geeignetDeren Gebrauch ist nicht immer ungefährlich. Deshalb gibt es Vorschriften für die Konstruktion und Funktion sowie notwendige Sicherheitseinrichtungen, welche die Hersteller vorzusehen haben. Handgeführte Maschinen zur Verwendung auf Baustellen und im gewerblichen Bereich sind meist besonders robust gestaltet und entsprechend gekennzeichnet.

Auch wenn man die Art der Handmaschine schon kennt, sollte man sich die Betriebsanleitung einer z. B. neu erworbenen Maschine immer ansehen. Diese gibt an, für welchen Zweck die Maschine geeignet ist, was es bei der Bedienung zu beachten gilt und welche Schutzeinrichtungen vorhanden sein müssen, damit man vor Verletzungen geschützt wird.

Zudem sind die notwendigen Zubehör- und Anbauteile angegeben und welche persönliche Schutzausrüstungen bei der Verwendung zu tragen sind, damit die Arbeit unfall- und störungsfrei vollbracht werden kann.