Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Aktionen / Kampagnen Risiko raus

Risiko raus: Stoppt die Kopflosigkeit

Gemeinsame Präventionskampagne "Risiko raus!"

Logo der Kampagne Risiko raus

 

"Risiko raus!" war eine gemeinsame Kampagne der DGUV in Kooperation mit Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung. Sie präsentierte sich in den Jahren 2010 und 2011 mit dem Thema "Sicher fahren und transportieren" vor allem in Schulen und Betrieben, aber auch in der bundesweiten Öffentlichkeit. Zentrales Anliegen war die Prävention von Arbeitsunfällen beim betrieblichen Transport und Verkehr sowie von Arbeits-, Wege- und Schulunfällen im Straßenverkehr. 

Die BG BAU beteiligte sich als Träger an der Kampagne "Risiko raus!" mit branchenspezifischen Aktionen zu drei Schwerpunkten:

  1. Mit Ladung sicher unterwegs: Im Mittelpunkt stand, wie die Sicherheit beim Transport von Lasten auf und zu den Baustellen verbessert werden kann.
  2. Sehen und gesehen werden: Unfälle im Zusammenhang mit schweren Baumaschinen sollen durch mehr Kamera-Monitorsysteme oder Wendesitze auf Fahrzeugen, und durch das Tragen von Warnkleidung vermieden werden.
  3. Junge Fahrer im Straßenverkehr: In überbetrieblichen Ausbildungszentren wurden junge Leute mit Übungen im Lehrmobil und Fahrsimulator sowie Kurzvorträgen und einem Multimedia-Quiz für die Risiken im Straßenverkehr sensibilisiert.
 

Neben der Förderung technischer Maßnahmen zur besseren Sichtbarkeit und Ladungssicherheit sollte das Bewusstsein der Zielgruppen über die speziellen Gefahren bei ihren Arbeiten geschärft werden. 

Die Abschlussdokumentation ist kostenlos in gedruckter Form auf den Seiten der DGUV bestellbar und kann als PDF heruntergeladen werden.

 

 
Internetportale