Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Fachinformationen Gefahrstoffe Bau-Entstauber mit hohen Absaugvolumina

Bau-Entstauber mit hohen Absaugvolumina

Empfohlene Bau-Entstauber

Bau-Entstauber mit hohen Absaugvolumina verfügen über die Fähigkeit größere Staubmengen in kurzer Zeit aufzunehmen. Darüber hinaus können mit Bau-Entstaubern auch größere handgeführte Maschinen („Walk-Behinds“) abgesaugt werden. Mit Bau-Entstaubern mit hohen Absaugvolumina ist auch das Aufsaugen größerer Staubmengen in kurzer Zeit möglich und daher eine rationelle Reinigung großer Flächen auch bei stärkerer Verschmutzung.
Die in der Liste aufgeführten Bau-Entstauber erfüllen u.a. folgende Voraussetzungen:

  • zugelassen mind. für die Staubklasse M (EN 60335-2-69, Anhang AA);
  • Leitungen in H 07 RN-F – Ausstattung (bis 4 m Leitung auch H 05 RN-F);
  • Behältergröße mind. 20 l (Nettogröße);
  • vollautomatische Filterabreinigung oder Warneinrichtung für erhöhte Absaugvolumina;
  • Aufnahmeleistung größer/gleich 2000 Watt;
  • Unterdruck größer 200 mbar

Alternativ werden auch Bau-Entstauber mit geringerer Aufnahmeleistung aufgenommen. Diese müssen einen mehrstündigen Praxistest mit Parkettschleifmaschinen bestehen, während dem sich die Filter nicht zusetzen dürfen.

Die Anschaffung eines Bau-Entstaubers mit hohen Absaugvolumina wird von der BG BAU gefördert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: Arbeitsschutzprämien - Bau-Entstauber mit hohen Absaugvolumina

Bau-Entstauber-hohe-Leistung
Bild: H.ZWEI.S
DESIGN - BG BAU

Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Vorabscheider und Entstauber höherer Leistungsfähigkeit“
„Vorabscheider und Entstauber höherer Leistungsfähigkeit“

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Walter Gunreben

 
Film: An alles gedacht?
None

Film starten