Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Fachinformationen Arbeitsverfahren Sichere Montage von Thermosolar- und Photovoltaikanlagen auf Dächern

Sichere Montage von Thermosolar- und Photovoltaikanlagen auf Dächern

Foto: Dach mit Photovoltaikelementen

Die Montage von Thermosolar- und Photovoltaikanlagen auf Dächern ist nicht frei von Gefährdungen. Dies belegen die aktuellen Unfälle und die der vergangenen Jahre, teils mit Todesfolge, sehr deutlich.

Das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz - EEWärmeG) wird zu einer weiteren Zunahme installierter Anlagen auf Dächern führen, auch beim "Bauen im Bestand".

Der Erfolg der Branche geht zuweilen auf die Kosten der Sicherheit. Es ist kein Einzelfall, dass Installateure, Elektriker oder Montagebetriebe ohne jegliche Schutzvorrichtungen auf dem Hausdach herumspringen. Deshalb führten die BG ETEM und die BG Metall Nord Süd gemeinsam mit der BG BAU unter Kostenträgerschaft der DGUV Landesverband Südwest für Verantwortliche von Firmen, die Solaranlagen planen und montieren, die Fachtagung am 25. Februar 2010 in Stuttgart durch. Ziel der Veranstaltung war, aufzuzeigen, wie Montagen auf Dächern sicher ausgeführt werden können um dadurch eine Reduzierung des Unfallgeschehens herbeiführen zu können.

Die Fachbeiträge finden Sie im Menü auf der rechten Seite als .pdf-Dateien zum Download.

Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien im Wärmebereich