Die BG BAU
Presse
Mitglieder / Beiträge
Versicherte
Reha / Leistungen
Prävention
ASD der BG BAU
Service
Kooperationen
Seminare
Prävention Fachbereiche

Fachbereiche

Fachbereiche

Bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) sind sogenannte "Fachbereiche" eingerichtet worden. Sie leisten eine bedarfsorientierte Gemeinschaftsarbeit im Rahmen des gesetzlichen Auftrages der Berufsgenossenschaften, mit allen geeigneten Mitteln Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren zu verhüten und für eine Erste Hilfe zu sorgen.

Die Fachbereiche setzen sich aus folgenden mandatierten Personen zusammen:

    • dem Leiter/stv. Leiter des Fachbereiches sowie dem Leiter der Geschäftstelle,
    • dem Leiter/stv. Leiter der dem jeweiligen Fachbereich zugeordneten Sachgebiete,
    • Vertreter der DGUV,
    • Vertreter der Sozialpartner,
    • vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie von den Ländern benannte Vertreter, ggf. Vertreter der Kultusministerkonferenz (KMK),
    • Vertreter der betroffenen Kreise, Hersteller und Betreiber,
    • Vertreter sonstiger Institutionen sowie weiterer Einrichtungen, für deren Mitarbeit ein Bedarf besteht.

Den Fachbereichen obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

    • Koordination der ihnen jeweils zugeordneten Sachgebiete, insbesondere durch

      • Mitwirkung bei Planungs- und Querschnittsaufgaben der Sachgebiete, insbesondere bei der Abstimmung der Arbeitsbereiche (Themen) der Sachgebiete,
      • Moderierung und Initiierung der Zusammenarbeit der jeweils zugeordneten Sachgebiete einschließlich Förderung des Erfahrungsaustausches,
    • Beratung und Freigabe von Themen des Zuständigkeitsbereichs mit politischer, erheblicher finanzieller oder grundsätzlicher Bedeutung,
    • Einbringung von Initiativen und Projektvorschlägen in die Gremien der DGUV,
    • Verabschiedung von Entwürfen zum DGUV Vorschriften- und Regelwerk nach Maßgabe der Kapitel 2 und 3 dieses Grundsatzes,
    • Kooperation mit anderen Fachbereichen/Sachgebieten, externen Gremien und Fachleuten,
    • Entwicklung von Vorschlägen zur Einrichtung und Auflösung der dem jeweiligen Fachbereich zugeordneten Sachgebiete,
    • Beschlussfassung über die Einsetzung der von den Sachgebieten einzurichtenden Projektgruppen.

Fachbereiche